Sonntag, 30. Oktober 2016

Whole Weekend

Ich habe vor kurzem für Jutta ,bei raverly bekannt unter dem Namen Hinterm Stein,einen neuen Pullover Test gestrickt.
Herausgekommen ist ein kuscheliges Leichtgewicht.
Ich habe den Pullover aus der Drops Alpaka in der Farbe Nebel gestrickt.Für Größe S benötigt ihr nur 6 Knäuel.
Die Anleitung findet ihr bei raverly,sie heißt Whole Weekend.
Der Pullover ist recht schnell gestrickt.Man beginnt mit dem Rollkragen und strickt ihn danach als Raglanärmel von oben weiter.
Im Moment habe ich einen Pullover für meinem Mann auf den Stricknadeln.Es ist der erste Pullover seid Jahren den ich wieder für ihn stricke.
Dementsprechend bin ich aufgeregt ob er ihm auch gut gefallen wird.
Bis bald
Liebe Grüsse
Bettina

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Shirts

Das Es wird kälter und die Lust nach neuen Oberteilen ist geweckt.ich mag am liebsten Sweatshirts,gerne auch mit Kaputze.
Für mein erstes neues Sweatshirt habe ich den Schnitt Frau Toni benutzt.
Den Stoff habe ich in Bochum auf dem Stoffmarkt stark reduziert gefunden.
Jetzt wo ich ihn vernäht habe. Erneue ich es das ich ihn nicht gleich in. Sämtlichen Farben gekauft habe.

Es ist ein ganz weicher Sweatshirtstoff,und er trägt sich wunderbar.
Mein kleiner Enkel wächst auch unermüdlich.Mitlerweile trägt er schon in Oberteilen Größe 86
Daher benähe ich ihn im Moment auch ganz fleißig.
Für ihn habe ich auch etwas von dem reduzierten Stoff gekauft und ebenfalls ein Kaputzenshirt genäht.
Bestickt habe ich den Pullover mit einem Motiv von Zwergenschön aus der Serie Motorschön.
Dann habe ich ihn noch einige Jersey Obeteile genäht.
Alle nach dem Schnitt Finn.
Jetzt braucht er dringend eine Winterjacke.Da es anscheinend sehr modern ist nur grau schwarze Winterjacken zum Kauf anzubieten bekommt er von mir noch eine Jacke genäht.
Liebe Grüße
Bettina