Montag, 18. Juli 2016

Wickelkleid

Heute habe ich mich mit zwei Freundinnen zum nähen getroffen .
Bei meinen Überlegungen was ich denn heute nähe viel mir ein Schnitt von Schnittquelle in die Hände den ich schon sehr lange besitze aber,hüstel,noch nie genäht habe.
Bei dem herzlichen Sommerwetter war mir nach etwas luftig leichtes und so habe ich einen lange gehüteten Stoff zugeschnitten und mir ein Wickelkleid genäht
Die Ärmel habe 
ich weggelassen so dass man auch gut ein Shirt darunter tragen kann.Ich fürchte die Wickelung hält eh nicht so das ich es ohne ein Top oder Shirt darunter anziehen würde.
Meiner Meinung nach ist der Schnitt für ein Kleid sehr kurz geraten,aber mit einer Leggins oder einer kurzen engen Jeans darunter sieht es sehr nett aus
Tragebilder muss ich euch weiterhin ersparen,noch drei weitere Wochen muss ich das Korsett tragen was jedes Kleidungsstück verunstaltet.
Ich freue mich schon morgen dieses Kleid in so einem wunderschönen Lieblingsstoff bei herlichem Sommerwetter ausführen zu können
Liebe Grüsse
Bettina

Sonntag, 10. Juli 2016

Den Sommer genießen

Heute morgen habe ich das schöne Wetter ausgenutzt und endlich mal wieder auf der Terasse genäht.
Die Fussballshirts sollten eigentlich schon zu Beginn der WM fertig sein.
Das habe ich leider nicht geschafft.Fussball wird das ganze Jahr gespielt,ich denke meine Enkel freuen sich da immer noch drüber
Genäht in Größe 80,116 und 134.Die Schnitte sind alle aus älteren Ottobre's
Bei den Temperaturen viel mir auch direkt ein das ich noch ein Top gebrauchen könnte.
Die Wahl viel auf Frau Luise von Schnittreif
Tragebilder von dem Shirt erspare ich euch.Nach meiner Bandscheibenoperstion muss ich 6 Wochen lang ein Korsett tragen,das ist nicht gerade von Vorteil bei Bildern.
Vor meinem Krankenhaus Aufenthalt habe ich noch Abschiedsgeschenke für die Erzieher meines ältesten Enkels genäht.
Wie die Zeit vergeht,nach den Ferien wird er schon eingeschult.
Die Kinder bekamen alle Stoffstücke mit nach Hause worauf sie ihre Handabdrücke und den Namen hinterlassen sollten.
Aus den Stoffstücken habe ich dann Kissenhüllen für die Erzieher genäht
So haben Sie eine schöne Erinnerung an die Kinder.

Ich hoffe das Wetter bleibt noch ein paar Tage sommerlich ,auf der Terasse zu nähen macht immer soviel Spass
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche
Bettina

Freitag, 1. Juli 2016

Shirt nach Leni P Punkt

Endlich geht es mir etwas besser und ich wage mich mal wieder an die Nähmaschine.
Ausgesucht habe ich mir einen Schnitt von Leni P Punkt.
An dem Schnitt Partykleid hat mich der Ausschnitt gereizt.Ich habe die Shirtversion genäht,und da das Wetter ja so toll sommerlich ist habe ich lange Ärmel angenäht.

Die Passe hinten habe ich auch in Weiß genäht

Die Länge habe ich ein wenig gekürzt.
Jetzt hoffe ich das das Wetter bald wärmer wird und ich noch ein paar kurzärmelige Shirts nähen kann
Liebe Grüsse Bettina