Montag, 16. Mai 2016

Frech Choices

Frech Choices so heißt die Frühlingsanleitung von Vera Sanon die als Mystery gestrickt würde.
Ich hinkte gnadenlos hinterher,konnte mich jetzt aber endlich aufraffen und den zweiten Ärmel fertig stricken.
Die Anleitung kann ich euch wirklich empfehlen,denn mit ihr kannst du verschiedenste Modelle stricken.
Du kannst entscheiden ob Jacke oder Pullover,V - oder Rundausschnitt.
Dann ist eine wie ich finde tolle Streifenfolge angegeben ,zur Wahl stand aber auch dreifarbig zu stricken.
Verwendet habe ich Handgefärbte Merino Seide ( gekauft bei den Wollträumen) in den Farben Marine und Lagune.
Die Jacke ist inzwischen schon längst in den Besitz meiner Tochter gewechselt.
Nun habe ich zwei neue Projekte vor.
Einmal den neuen Mystery von Vera Sanon,hier schon einmal ein Blick auf die Maschenprobe

Die Maschenprobe sieht schon vielversprechend aus.
Dann mache ich wieder bei dem neuen Teststrick von Christina mit ( Strickauszeit)
Hier schon einmal ein Blick auf mein Garn
.
Es ist Lacegarn von der Zauberwiese
Heute habe ich frei und kann endlich ein wenig weiter stricken
Bettina

Kommentare:

  1. Moin Bettina,
    sehr schöne Jacke hast du gewerkelt! Die Maschenprobe sieht wirklich vielverspechend aus und mit dem Garn von Zauberwiese kann es nur gut werden.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    die Jacke ist wieder total schön geworden und ich bin etwas neidisch, dass du immer so tolle große Projekte strickst :)

    Bis bald Evy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar