Donnerstag, 29. Januar 2015

Mama Citta

Im Moment liest man ja sehr wenig von mir hier.
Das tut mir sehr leid,ich habe zur Zeit privat ziemlich viel um die Ohren , da kommt leider auch das Nähen zu kurz.
Ein Oberteil für mich habe ich mir vor kurzem aber trotzdem genäht.
Eine Mama Citta.Von diesem Schnitt habe ich schon einige gutes im Internet gelesen.

Für das Shirt habe ich mal wieder meine Coverlock hervorgeholt. Vor Weihnachten spielte ich schon länger mit dem Gedanken meine Coverlockmaschine zu verkaufen, da ich sie das letzte Jahr kaum benutzt habe.Viel schneller ging das absteppen mit der Zwillingsnadel , aber wenn ich ehrlich bin gefällt es mir mit der Cover doch besser . Also wird sie wohl hierbleiben dürfen.
An dem Shirt habe ich nur wenig geändert .Mir gefiel es nicht das es seitlich sehr weit ausgestellt war,das habe ich ein wenig begradigt.
Dann habe ich noch für meine kleine Enkeltochter ,die übrigens heute ihren ersten Geburtstag hat ein schnelles Jerseykleid aus der aktuellen Ottbre genäht
In den letzten Tage habe ich einige Stoffe gewaschen, ich brauche unbedingt mal wieder ein paar neue Sachen, hoffentlich finde ich Zeit mir einiges zu nähen.
Bis bald,versprochen
Liebe Grüße
Bettina

Montag, 5. Januar 2015

Genähtes für Hanna

Für meine kleine Enkeltochter habe ich zu Weihnachten auch ein wenig genäht.
Auf Empfehlung von Gaby / Salsabil
habe ich das Trotzkopfshirt von Schnabelina für sie ausprobiert.
Passend dazu habe ich noch eine Leggins genäht.Schnell war noch ein zweites Set entstanden
Ich muß sagen der Tipp von Gaby war echt gut,das Shirt sitzt richtig schön.Davon werde ich ihr bestimmt noch weitere nähen
Hier mal ein wenig näher und dann noch ein Tragebild.
Da unsere kleine Maus unbedingt zu Oma mit dem Fotoapparat wollte ist das Bild nicht ganz so schön geworden,aber ich hoffe ihr seht trotzdem wie gut es paßt
Ich kann gar nich glauben das sie Ende des Monats schon 1 Jahr alt wird.
Daran mekrt man erst wie sehr die Zeit vergeht.
Bis bald
Liebe Grüße Bettina




Samstag, 3. Januar 2015

Weihnachtsgeschenke

Gestern sind wir aus unserem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt.Wir hatten wahnsinniges Glück das genau in dieser Woche der Bayerische Wald rund um den großen Arber total verschneit war und meine Söhne ordentlich Ski fahren konnten während mein Mann und ich uns im Langlauf probiert haben.
Nun kann ich euch weitere gewerkelten Weihnachtsgeschenke zeigen.
Heute zeige ich euch was ich für meine Tochter gemacht habe.
Meine Tochter ist ja ein sehr großer Fan von dem klassischen VW Bulli.Vielleicht erinnert ihr euch an die Tasche mit den Bullis die ich ihr zum Geburtstag genäht habe.
Diesmal gab es ein Sofakissen.
Die Vorlage für den Bulli habe ich bei meiner Suche frei im Internet gefunden.
Dann habe ich ihr noch ein paar Handschuhe gestrickt.
Meine ersten Fingerhandschuhe überhaupt,gestrickt aus meinen Pulloverresten,Wollmeise pure in der Farbe Gazpacho.
Die Handschuhe kamen genau passend ,denn auch bei uns hat es kurz nach Weihnachten geschneit,inzwischen ist die weiße Pracht aber auch schon wieder geschmolzen.
Das Muster für die Handschuhe ist von Regina Satta und heißt Pearl Lady.

Liebe Grüße
Bettina