Donnerstag, 2. April 2015

Jadela

Schon länger habe ich hier einen wasserabweisenden knallroten Jackenstoff liegen.Ursprünglich wollte ich daraus eigentlich eine Weste nähen,aber nun habe ich mich doch für eine Jacke entschieden.
Leider ist der Stoff ein wenig steif und fällt nicht so schön wie ich es mir gewünscht habe,trotzdem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Jacke Jadela,von Farbenmix.
Lange habe ich überlegt ob ich diese Jacke nähen soll,der Schnitt gefiel mir schon immer gut.Nur habe ich sehr oft gelesen das die Ärmel an der Jacke nicht vernünftig sitzen ,bzw einengen.Das kann ich nicht bestätigen,bei mir sitzen die Ärmel gut und ich habe auch genügend Bewegungsfreiheit.
Gefüttert habe ich meine Jadela mit einem Bauwollstoff,die Taschen innen genauso genäht wie außen .
Nun muß es aber noch ein wenig wärmer werden damit ich meine neue Jacke auch tragen kann.
Liebe Grüße
Bettina

Kommentare:

  1. schööööön und ich finds toll dass du schreibst sie sitzt perfekt...ich orientiere mich oft an solchen tipps. Auch wenn du so eine schöne jacke hast...ich will wieder sonne... ;)))))
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne knallige Jacke, damit bleibst Du wenigstens nicht unerkannt :-D
    Scheint ein schöner Schnitt zu sein. Vielleicht gibt der Stoff beim Tragen ja noch etwas nach.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ja gucke mal an, genau aus dem Grund habe ich die Jadela nämlich auch nie genäht.
    Demnach haben wohl nur Damen mit kräftigen Oberarmen diese Meinung im Netz verbreitet? Also: danke dir für deine Meinung dazu :)
    Frohe Ostern wünsche ich dir und liebe Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. wo ist den das Tragebild, die Jacke steht dir doch so gut.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald mir mal ein Fotograf begegnet und das Wetter dann auch mal mitspielt reiche ich ein Tragebild nach,versprochen
      LG Bettina

      Löschen
  5. Super sieht die aus! Ich habe den Schnitt zweimal genäht und auch beim zweiten Mal verändert, also Ärmel und Armausschnitt von einem anderen Schnitt drangebastelt. Das Problem war aber eher, dass der Armausschnitt zu groß war. Und das hatte durchaus die Wirkung, dass die Arme etwas schlecht hochgingen.
    Für einen Bademantel hab ich den Schnitt übrigens auch verwendet! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Wetter ist nicht grad frühlingshaft. Kann nur besser werden und dann kannst du deine tolle Jacke ausführen.
    Gefällt mir richtig gut, Schnitt und Stoffe.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Schön! EIne Frühjahrsjacke ist bei mir eigentlich auch fällig, aber mir fehlt noch die rechte Idee! LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Jacke der Futterstoff rundet das Ganze noch ab.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöne jacke, ich brauche auch noch dringend eine, vielleicht sollte ich die Jadela auch mal in angriff nehmen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die ist schön! Ich brauch auch eine und habe im Moment so gar keine Lust auf Nähen *seufz*

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar