Samstag, 30. März 2013

Mist gebaut

Könnt ihr euch an meine Strickprojekte erinnern ?
Ich habe  an meiner grünen Jacke  fleißig weitergestrickt und gestern abend das Bündchen unten abgenadelt.
Dann wollte ich seitlich die Maschen fürs Bündchen aufnehmen und da ist mir erst mal aufgefallen was ich für einen  Blödsinn gebaut habe.
Seht selber
Bei den Zunahmen an den Ärmeln für die Vorderteile habe ich an der linken Seite noch im Halsausschnitt Maschen aufgenommen,was mir leider überhaupt nicht aufgefallen ist
Schrecklich,alles zieht sich.
Nun bleibt mir nichts anderes übrig als bis zu den Zunahmen die ganze Jacke wieder aufzuribbeln.
Dann lege ich sie aber erstmal zur Seite.Mir ist der Spaß daran vorerst vergangen


Sonntag, 24. März 2013

Lieben Besuch

hatte ich die letzten Tage.
Meine beiden ( Näh) Freundinnen Astrid und Gisi haben mich hier in Holland für ein paar Tage besucht.
Gemeinsam haben wir viel Spaß gehabt.
Wir hatten das große Glück das hier in Hellevoetsluis am Freitag Stoffmarkt war .Viele Händler hatten super tolle Angebote mit stark reduzierten Stoffen.
Einige schöne Stöffchen sind in unsere Tasche gewandert.
Natürlich haben wir auch fleißig genäht
hier mal ein kleiner Blick auf unsere fertigen Werke
Natürlich haben wir auch einiges unternommen.Ein Ausflug zum Strand war Pflicht
aber auch ganz schön kalt und windig.Brrr
Tja und leider sind die Tage viel zu schnell vorbei gegangen.
Es war so schön mit euch,das müssen und werden wir bestimmt noch einmal wiederholen.
Was ich letzten Tage genäht habe zeige ich euch dann demnächst
LG Bettina 



Donnerstag, 21. März 2013

Strickprojekte

Zuerst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Kommentare für meinen Parka bedanken.Das zeigt mir das es richtig war ihn fertig zu nähen obwohl ich ja kaum Lust dazu hatte ( da ja für den Frühling zu warm)

Heute möchte ich euch zeigen woran ich grade stricke.
Einmal eine Jacke nach einer weiteren Anleitung von Vera Sanon,den Emergency Landing Cardi.
Ausgesucht habe ich mir dafür schönes Frühlingsgrün vom Dornröschen.Inzwischen bin ich schon etwas weiter,das Bild ist schon einige Tage alt.
Ich weiß nicht ob es euch auch so geht,ich stricke immer mehrere Projekte gleichzeitig,das bringt etwas Abwechslung und ich bilde mir ein so wenigstens einen Teil meiner Wunschanleitungen ( und das sind ganz schön viele) zu verwirklichen.
Dann stricke ich mir noch einen Frühlingspulli
Die Anleitung heißt Elfe,ich stricke aber ohne Streifen.
Das Garn ist von dibadu,seda grande.Ich habe es schon länger abgelagert,wird Zeit das es verarbeitet wird.
Beide Teile sind Raglan von oben,mit gleichzeitig eingestrickten Ärmeln.Ich liebe gestrickte Oberteile mit wenig Nähten.
So nun muß ich mich aber Sputen.Ich erwarte für die nächsten Tage lieben Besuch.
Davon erzähl ich euch bald mehr.
LG Bettina

 

Mittwoch, 20. März 2013

Jacke

Heute möchte ich euch meine neue Jacke vorstellen.
Eigentlich wollte ich mir eine Sommerjacke nähen.Doch nachdem ich das Futter zugeschnitten hatte bemerkte ich das das wohl viel zu warm wird.Erst wollte ich neues Futter nehmen,aber das wäre doch zu schade gewesen.
Also habe ich die Jacke fertig genäht und habe nun eine wärmere Übergangsjacke,genau richtig für dieses bescheidene Wetter.
Diese Jacke habe ich mir vor einigen Jahren schon einmal genäht,leider damals aus sehr billigem Stoff so das die Jacke langsam an den Nähten kaputt geht.
Da ich sie immer sehr gerne getragen habe wollte ich sie noch einmal haben.
Und hier noch ein paar Bilder
Der Schnitt ist aus der Mai knip von 2009.
Da es ja vielleicht doch noch einmal wärmer wird werde ich mir die Jacke noch ein weiteres mal nähen,diesmal als richtige Sommerjacke.Den passenden Stoff und Futter habe ich sogar  in meinem Stoffvorrat gefunden.
Was die anderen Mädels heute so tragen findet ihr wie immer hier
LG Bettina


Sonntag, 17. März 2013

ein neuer Blog

Heute möchte ich mal etwas Werbung für einen neuen Blog machen.
An der Entstehung bin ich nicht ganz unschuldig ,aber wer so schöne Wolle färbt ,spinnt und dann noch so toll verstrickt der sollte doch einen Blog haben
Somit konnte ichAnna zu einem eigenen Blog überreden , ich freue mich  sehr  darüber
Anna hatte ich ja schon gestern erwähnt,sie hat mir gezeigt wie man Wolle färbt und gibt mir immer so viele tolle Tipps zum spinnen
Schaut mal bei ihr vorbei,es lohnt sich
Liebe Grüße Bettina

Samstag, 16. März 2013

Gefärbt

Am Donnerstag war ich die liebe Anna ( leider noch ohne Blog ) besuchen.
Sie hat mir gezeigt wie das Färben von Wolle funktioniert.
Gemeinsam haben wir verschiedene Farben gemischt und ein wenig damit gespielt.
Hier das Ergebnis meiner ersten gefärbten Wolle
Es hat richtig viel Spaß gemacht.Vielen Dank noch einmal liebe Anna das du  dir die Zeit genommen hast mir die verschiedenen Färbetechniken zu zeigen
Morgen werde ich dann  anfangen den Kammzug beim Spinntreff zu verspinnen.
Bin schon ganz gespannt wie das Garn hinterher aussieht

Freitag, 15. März 2013

Kleid Vichy

Mir hat es ,so wie vielen anderen auch ,der kostenlose Download Schnitt von Schnittquelle angetan.
Ausgedruckt und zusammengesetzt war der Schnitt schnell.
Auch ist er sehr einfach zu nähen.
Leider saß das fast fertige Kleid bei mir,na sagen wir mal,etwas sehr körperbetont.
Eigentlich paßt mir die angegebene Größe meistens bei Schnittquelle,doch diesmal ist es zu eng.
Eine Lösung war schnell gefunden.
Ich zeigte das Kleid meiner Tochter und ihr gefiel es.Einzige Änderung die ich vornehmen mußte waren zwei Abnäher im Rücken.
Schnell noch mal übergezogen da ich ja unbedingt noch ein Bild knipsen wollte
Der geraffte Ausschnitt ,gefällt mir besonder gut
Fazit: ein wirklich schöner Schnitt,ich werde ihn mir noch einmal eine Nr.Größer ausdrucken und dann einen weiteren Versuch starten  ein Kleid für mich zu nähen.

Dienstag, 12. März 2013

Estonia Pullover

Endlich ist er fertig,und er ist genau so geworden wie ich ihn mir vorgestellt habe,mein neuer Pullover nach einer Anleitung von Vera Sanon
 Ein wenig kniffelig war der Ausschnitt
Verbraucht habe ich genau 300 Gramm Dornröschen Merinawolle
Wenn ich mal jemanden erwische der mich knipst zeige ich euch mal wie der  Pulli getragen ausssieht.
Ein neues Garn ist mir auch vom Spinnrad gehüpft
Aus den 100 Gramm habe ich  360 Meter bekommen,zweifach gezwirnt.
Eine neue Strickjacke habe ich mir gestern auch genäht,aus zartem Strickstoff.
Leider ist das Bild viel zu dunkel geworden
ich zeige es euch trotzdem,vielleicht könnt ihr ja etwas erahnen
 Die Tage knipse ich noch ein besseres Bild.
Schnitt: Natur zum anziehen,geändert nach einer Idee von Gisi
Wie ihr seht liegt hier schon wieder Schnee und es schneit weiterhin ununterbrochen.
So langsam sehne ich mich nach dem Frühling
LG Bettina

Mittwoch, 6. März 2013

eine kleine Freude

möchte ich gerne meiner Mutter bereiten.
Sie hatte es im letzten Jahr nicht sehr leicht gehabt und heute ist ihr Geburtstag.
Zusätzlich zu Ihrem Geschenk habe ich ihr deshalb noch etwas genäht.
Einmal ein Shirt nach dem für Sie bewährten Schnitt Quiala von Farbenmix,diesmal in der sommerlichen Variante mit kurzen Ärmeln.
Dann habe ich ihr eine neue Einkaufstasche genäht.Ihre alte habe ich ihr schon vor einigen Jahren genäht,so langsam fällt sie auseinander,da wird es Zeit für eine neue.
Endlich mal wieder eine Gelegenheit die Stickmaschine zu benutzen.
So langsam bekomme ich wieder Lust zum nähen.
Heute habe ich doch beim einkaufen die nagelneue Ottobre entdeckt und direkt mitgenommen.
Mal sehen was ich darin so nettes finde.
LG Bettina

Dienstag, 5. März 2013

Frühling

Bei mir ist es ja in letzter Zeit sehr ruhig geworden,hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir.
Keine Sorge ich habe nicht aufgehört zu nähen ,stricekn oder zu spinnen.
Ganz im Gegenteil,in den nächsten Tagen kann ich euch so einiges zeigen.
Den Anfang macht heute ein Kammzug den ich versponnen habe.
Ich bin ja immer noch in der Lernphase und habe mich nun getraut einen wunderschönen Kammzug von Dibadu mit dem Namen Ingwertee zu verspinnen.
Geübt habe ich auch das Navajo zwirnen.
Hier das Ergebnis
So ganz zufrieden bin ich noch nicht,aber er kann sich wenigstens schon mal sehen lassen.
So und nun muß ich wieder an meine Nähmaschine
LG Bettina