Donnerstag, 7. November 2013

Weste Malissa

Mir ist eingefallen das ich euch noch gar nicht meine Weste gezeigt habe,fertig ist sie schon einige Zeit.
Genäht habe ich ,wie viele andere auch die Weste Malissa von kibadoo.
Anstatt mit Druckknöpfen schließe ich meine Weste mit einem Reißverschluß
Für das Rückenteil habe ich die ausgestellte Version gewählt,leider gefiel mir das überhaupt nicht,es beulte fürchterlich am Po.Um das Rückenteil zu retten habe ich es in Falten gelegt und die Falten festgenäht.
Rückenteil und Taschen habe ich mit meiner Pusteblumen Stickdatei bestickt.
Passend zu der Weste habe ich mir die Basictunika,ebenfalls von kibadoo genäht.
Meine Variante ist ein wenig abgeändert
Mein Wolljersey ist beidseitig bedruckt so daß ich ein wenig mit den Streifen spielen konnte
LG Bettina 



Kommentare:

  1. tolle weste bei mir liegt sie auch schon auf dem nähtisch
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Kombi mit dem Shirt zusammen! Sehr schön geworden und genaus richtig für das Wetter ((-:
    Viel Spaß beim Tragen
    LG gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll sieht deine Kombi aus! Viel Spass damit!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schicke Kombination - gefällt mir.
    Ich überlege mir schon eine Weile, ob ich mir auch so eine schöne Schneiderpuppe zulegen soll - vielleicht zu Weihnachten ;)

    Maritta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar