Montag, 28. Oktober 2013

Herbstpullover

Erst einmal möchte ich mich für eure netten Kommentare zu der genähten Kinderjacke bedanken.Es freut mich das sie euch gefällt.
Heute möchte ich euch meinen neuen getrickten Pullover zeigen.
Mitgemacht habe ich bei einem Mystery KAL bei Vera Sanon auf raverly.
Mystery Herbstblume Pullover.
Der Puli wurde top down mit gleichzeitig eingestrickten Ärmeln gestrickt.
Verwendet habe ich 3 Stränge handgefärbtes Garn vom Zauberglöckchen.
Nach der Wäsche war mir der Pullover unter den Armen bis zur Taille zu weit.Ich überlegte wie ich ihn retten konnte,den Pullover noch einmal aufribbeln und eine NR kleiner zu stricken hatte ich keine Lust.
Ich habe ihn dann an beiden Seiten jeweils 2 cm mit der Nähmaschine abgenäht,jetzt paßt er perfekt und das Malheur fällt gar nicht auf.
Den Pulli habe ich mit dreiviertel langem Arm gestrickt,ich finde das immer sehr praktisch,lange Ärmel würde ich eh nur immer hochschieben.
Liebe Grüße Bettina

Kommentare:

  1. tolle Farbe, schön das Du Ihn retten konntest, steht Dir sehr gut.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh Bettina, der Pulli ist superschön geworden!
    Ein wirklich schöne Farbe hast du dir dafür ausgesucht!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir ausgezeichnet,und passt wie angegoßen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Dein Herbstpulli ist tolle, ich mag je die Ärmel auch nicht so lang und wie gesagt, die Still Light ist zu empfehlen.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar