Mittwoch, 20. März 2013

Jacke

Heute möchte ich euch meine neue Jacke vorstellen.
Eigentlich wollte ich mir eine Sommerjacke nähen.Doch nachdem ich das Futter zugeschnitten hatte bemerkte ich das das wohl viel zu warm wird.Erst wollte ich neues Futter nehmen,aber das wäre doch zu schade gewesen.
Also habe ich die Jacke fertig genäht und habe nun eine wärmere Übergangsjacke,genau richtig für dieses bescheidene Wetter.
Diese Jacke habe ich mir vor einigen Jahren schon einmal genäht,leider damals aus sehr billigem Stoff so das die Jacke langsam an den Nähten kaputt geht.
Da ich sie immer sehr gerne getragen habe wollte ich sie noch einmal haben.
Und hier noch ein paar Bilder
Der Schnitt ist aus der Mai knip von 2009.
Da es ja vielleicht doch noch einmal wärmer wird werde ich mir die Jacke noch ein weiteres mal nähen,diesmal als richtige Sommerjacke.Den passenden Stoff und Futter habe ich sogar  in meinem Stoffvorrat gefunden.
Was die anderen Mädels heute so tragen findet ihr wie immer hier
LG Bettina


Kommentare:

  1. Super,hast sehr schön genäht,und steht dir prima.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht nach viel Arbeit aus. Schick geworden.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina,
    noch jemand, der das Wort "Übergangsjacke" noch kennt ....;-) Diese hier ist, auch wenn sie warm gefüttert ist, ganz toll undsieht sehr aufwendig aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich tolles Teil!

    Das Gute an diesen längeren Jacken ist ja auch, dass die vielen selbstgenähten Tunkiken nicht drunter vor gucken :-)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. wow bettina die ist super toll geworden.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus,ich bin immer noch nicht
    viel weiter mit meiner.Ich bringe sie
    mit dann müsst ihr mich motivieren.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die ist super, würde ich auch sofort nehmen ;-)
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Jacke!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Sieht aufwendig gemacht aus. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  10. Schön geworden! Das ist ja das Doofe an Lieblingsteilen: Irgendwann sind sie abgeliebt - das passiert selbst bei hochwertigem Material - und man möchte am liebsten genau das gleiche Teil nochmal. Was ein Glück, wenn man dann nähen kann... Viel Spaß an der Übergangsjacke - und hoffentlich kann sie bald in den Schrank und die Frühlings- und Sommergarderobe in die vordere Reihe...

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön Bettina!
    Das erinnert mich daran, dass ich ja auch langsam mal mich an diese Thema machen muss ((-:
    Ist deine Schneiderbüste mit nach Holland gezogen ((-:?
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  12. ja aber Hallo !!!!
    Deine Jacke ist aber auch nicht von schlechten Eltern !!!
    Gefällt mir auch supergut !!!

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für eine geniale Jacke! Ich erblasse vor Neid ;-) Der Schnitt ist super und sie steht dir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  14. hey Bettina,
    wauw, schon einmal hast du so einen tollen Mantel... Jacke genäht?
    Das ist ja echt ein ganz ganz toller Schnitt!
    Super schöne Jacke, echt!
    Und steht dir prima!!!!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bettina,

    nun geht es mir wie dir ☺☺☺. Den Postr habe ich verpasst, und das bei so einer tollen Jacke. So eine könnte ich auch noch sehr gut b´gebrauchen. Toll ist dein Parka geworden!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar