Mittwoch, 9. Januar 2013

Petersburger Schlittenfahrt

Endlich mal wieder ein Blogeintrag von mir.Ich hoffe ihr seid alle gut über die Weihnachtszeit und  ins neue Jahr gekommen.
Ich hatte in den letzten Wochen leider kaum Zeit zum bloggen,daher melde ich mich erst heute wieder.
 Seid gut einer Woche schon fertig,auch schon fleißig getragen.Ich bin bisher nur noch nicht dazu gekommen euch das Tuch zu zeigen
Gestrickt habe ich es bei raverly in der Gruppe von Dibadu als KAL über die Adventszeit.
Es hat sehr viel Spaß gemacht dieses Tuch zu stricken.Ich habe einiges gelernt,so habe ich hier das erstemal verstanden wie man einen i-cord strickt.
Auch habe ich das erstemal Perlen eingestrickt.Das Tuch ist kuschelig warm.Das einzige was mich ärgert ist das sich der Rand obwohl ich es gespannt hatte immer noch etwas einrollt
Heute habe ich nach längerer Nähpause endlich mal wieder etwas genäht.
Das Ergebnis zeige ich euch dann im nächsten Post


Kommentare:

  1. Oh, wie schön ist das! Ein richtiges Wintertuch.

    Vrolijke groet, Karen

    AntwortenLöschen
  2. schön geworden deine Petersburger Schlittenfahrt. Was hast Du genäht, bin schon ganz gespannt auf den nächsten Post.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina,

    dein Tuch ist sehr schön geworden! gefällt mir gut. Das sich der Rand einrollt, liegt sicher an dem glatt rechts gestrickten davor.
    Auf dein genähtes bin ich auch gespannt. Mir fehlt im Moment leider die Zeit dazu.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wünderschöne Farben hat deine Petersburger Schlittenfahrt!
    Ich hoffe sie auch einmal in Natura zu sehen. Es ist wirklich ein tolles Museter.
    AUf dein neu genähtes bin ich auch gespannt.
    Ganz liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar