Samstag, 28. Dezember 2013

Leseknochen

Ein paar Lesekissen habe ich Weihnachten mit passenden Büchern verschenkt.
Diese Kissen sind wirklich sehr bequem und dazu auch noch schnell genäht.
Das kostenlose Schnittmuster dafür könnt ihr  hier finden.
Liebe Grüße Bettina


Donnerstag, 26. Dezember 2013

Fäustlinge

Jetzt nach der Bescherung kann ich euch zeigen was ich die letzten Wochen gestrickt habe.Dieses Jahr gab es auch gestrickte Geschenke.
Fünf paar Fäustlinge habe ich geschafft und verschenkt.Leider habe ich nur Bilder der ersten drei.
Dieses rote Paar habe ich für mich behalten,die anderen kamen bei den Beschenkten gut an.
LG Bettina

Freitag, 20. Dezember 2013

Schlafanzug

Für meine Tochter habe ich einen neuen Schlafanzug genäht. Da ja bald das Baby kommt dachte ich etwas neues fürs Krankenhaus für Sie wäre doch gut.
Für die Hose habe ich einen gut abgelagerten Baumwollstoff gewählt.Das Oberteil ist aus einem tollen Lillestoff genäht,da mir das aber zu langweilig aussah  habe ich es  noch mit einer Matruschka bestickt.
Den Schnitt für das Oberteil habe ich aus der aktuellen Ottobre,der Hosenschnitt ist von Farbenmix.
Die Ärmelbündchen sind noch einmal aus dem Hosenstoff genäht,damit es optisch schöner zusammenpaßt..
Ich hoffe das ihr der Schlafanzug gefallen wird.
Liebe Grüsse
Bettina



Donnerstag, 19. Dezember 2013

die ersten Sachen

für meine kleine Enkeltochter sind fertig.
Als ich erfahren habe das es ein Mädchen wird habe ich ein Restepaket bei Lillestoff für Mädchen bestellt.Aus den süßen Stoffen habe ich ein paar Sachen von der Zwergenverpackung von Farbenmix genäht.
Alles in Größe 56/62
und hier nochmal im einzelnen
Sind die nicht süß ? Ich freue mich schon wenn die Kleine die Sachen anziehen kann
LG Bettina


Dienstag, 17. Dezember 2013

Gute Vorsätze

Gute Vorsätze fürs nächste Jahr hat ja eigentlich jeder wenn sich das Jahr dem Ende neigt.
Es ist zwar noch etwas früh dafür,ich sollte mir vielleicht eher noch um Weihnachten Gedanken machen,aber ich habe mir fürs nächste Jahr einiges vorgenommen.
Schon etwas länger stört es mich das mein Nähzimmer so voll ist,ich habe reichlich Stoff und auch Wolle gelagert.
Nächstes Jahr möchte ich Stoff und Wollabbau betreiben und wesentlich weniger kaufen.
Gar nichts neues dazu kaufen,nein da kann ich mich nicht festlegen.Oft fehlt ja gerade für ein Projekt noch ein bestimmtes Stöffchen,oder ich sehe einen Stoff in den ich mich restlos verliebt habe,dann erlaube ich mir auch den zu kaufen.
Aber nicht mehr ,wie so oft,weil er grad im Angebot ist zuzugreifen oder weil es mir die.Farbe gefällt obwohl ich eigentlich genug Alternativen zu Hause hätte
Ich glaube ich fühle mich dann auch wieder befreiter.
Das Geld was ich mir dann spare,lege ich mir zur Seite .
Ich bin mir ziemlich sicher das es einigen von euch auch so gehen wird wie mir und die vielleicht auch Lust haben mehr zu nähen,zu stricken als zu konsumieren.
Gestehen muß ich das ich mir jetzt noch Wolle für ein Projekt nächstes Jahr bestellt habe,so als Abschluss .
Ausnahme sind nächstes Jahr Kinderstoffe mit Mädchendesigns,davon habe ich so gut wie nichts und wir bekommen doch in 6 Wochen eine kleine Enkeltochter,die ich natürlich auch benähen möchte.( ich habe schon etwas fertig für die Kleine,ich zeige es euch bald)Aber auch hier nur Stoffe in Maßen.
Es wäre schön wenn jemand Lust hätte mitzumachen damit man sich gegenseitig motivieren kann.
Wie wäre es?
Liebe Grüße
Bettina

Freitag, 13. Dezember 2013

Shirts für mich

Ich hatte euch ja letztens erzählt das ich neue Shirts für mich nähen wollte,nur gezeigt habe ich sie euch noch nicht.
Als erstes habe ich einen wunderschönen Lillestoff zu meinem momentanen Lieblingsschnitt Martha vernäht
 das zweite Shirt ist nach einem Schnitt von Natur zum anziehen genäht,Schnitt Zipfelshirt
Auf der Puppe sieht es zwar aus wie ein Schlafanzugoberteil ,aber wenn ich es trage wirkt es wirklich anders.
Dann habe ich noch zwei weitere Gretelies Taschen zum verschenken genäht
Es ist immer wieder toll zu sehen wie sie jeweils mit dem anderen Stoff wirken.
LG Bettina

Freitag, 6. Dezember 2013

Boxershort Tom

Für meine Jungs ( Männer),  habe ich einen neuen Unterhosenschnitt ausprobiert.
Der Schnitt heißt Tom und ich habe ihn bei sewy gekauft.

Der Schnitt ist richtig schön,von dem Ergebnis bin ich ganz begeistert.
Die Shorts habe ich ,je nach Leidenschaft mit Auto oder Motorradmotiven bestickt
Die Shorts werden als kleine Beigabe unter dem Baum landen.Da ich ja weiß das meine Jungs nicht in meinem Blog schauen kann ich sie hier schon zeigen.
Wer auch solche Shorts nähen mag,ich habe gesehen das es heute bei sewy  im Adventskalender ein schönes passendes Nähpaket dafür gibt
Liebe Grüße
Bettina


Samstag, 30. November 2013

Kleinigkeiten

In der letzten Zeit sind einige Kleinigkeiten für meine Enkel entstanden die ich euch noch gar nicht gezeigt habe.
Als erstes habe ich für den Kleinen ein paar Fäustlinge genadelt,für Paul auch,aber die waren abgeholt bevor ich sie knipsen konnte.
Für Jayden ohne Daumen
passend dazu Halssocken und die Gretelies Mütze
Für beide habe ich ein Hubschraubershirt genäht
Paul bekam noch einen neuen Lieblingsschlafanzug mit Baustellenfahrzeugen
und einen Stapel neue Unterhosen aus Jerseyresten
Heute nähe ich mal wieder für mich,ich brauche nachdem ich meinen Kleiderschrank entrümpelt habe neue Shirts.Zugeschnitten habe ich schon
Liebe Grüße Bettina






Dienstag, 19. November 2013

Geschenke

In unserer Spinngruppe waren wieder ein paar Geburtstage gewesen.Verschenkt habe ich genähte
Die Gretelies Tasche wollte ich schon länger ausprobieren
und sie ist so süüüß geworden das ich sie gerne behalten hätte.Da meine Stickmaschine sich leider gerade in Reperatur befindet konnte ich sie nur mit einem fertigen Button verzieren.
( Ich hoffe meine Stickmaschine ist bald wieder bei mir,erst jetzt merke ich wie seh sie mir doch fehlen würde)
Dann habe ich noch Stricknadeltaschen genäht und verschenkt
Die sind so schön praktisch,davon könnte ich mir auch noch eine für mich nähen.
LG Bettina

Montag, 18. November 2013

Faire Isle

In den letzten Wochen habe ich einen Kurs bei Lydia besucht.
Sie hat uns in die Geheimnisse des Faire Isle strickens geführt.
Gestern ist mein Probejäckchen fertig geworden
Es ist das erstemal das ich mit Steeks gestrickt habe.Lydia hat uns alles super erklärt und viel Geduld mit uns gehabt.
Das Jäckchen trägt jetzt der Teddybär den ich vor vielen Jahren
für meinen Mann genäht habe.Ja Bären habe ich auch mal genäht,das ist aber echt schon lange her.
Der Kurs hat soviel Freude gemacht das ich mich jetzt mal an was neues wage,erstmal einen Loop für mich,Hier meine Wollwahl.

 Und weil alles so toll war habe ich mich für Karneval bei Lydia zum Jecken Tuchkurs angemeldet,das werden bestimmt tolle Tage
LG Bettina

Donnerstag, 7. November 2013

Weste Malissa

Mir ist eingefallen das ich euch noch gar nicht meine Weste gezeigt habe,fertig ist sie schon einige Zeit.
Genäht habe ich ,wie viele andere auch die Weste Malissa von kibadoo.
Anstatt mit Druckknöpfen schließe ich meine Weste mit einem Reißverschluß
Für das Rückenteil habe ich die ausgestellte Version gewählt,leider gefiel mir das überhaupt nicht,es beulte fürchterlich am Po.Um das Rückenteil zu retten habe ich es in Falten gelegt und die Falten festgenäht.
Rückenteil und Taschen habe ich mit meiner Pusteblumen Stickdatei bestickt.
Passend zu der Weste habe ich mir die Basictunika,ebenfalls von kibadoo genäht.
Meine Variante ist ein wenig abgeändert
Mein Wolljersey ist beidseitig bedruckt so daß ich ein wenig mit den Streifen spielen konnte
LG Bettina 



Mittwoch, 30. Oktober 2013

eine neue Einkaufstasche

hat sich meine Mutter schon länger gewünscht.
Ihre alte habe ich vor einigen Jahren genäht,und so langsam geht der Stoff kaputt.
Ich hoffe sehr das ihr die neue Tasche gefällt
Benutzt  habe ich dafür einen ganz einfachen Schnitt,Omas Liebling.
Die Tasche ist schön groß und geräumig und hat einen breiten Boden,so paßt viel rein. Innen habe ich die Nähte doppelt genäht,so daß die Tasche innen saubere Nähte hat
Ich glaube so eine Tasche könnte ich auch noch gebrauchen
LG Bettina


Montag, 28. Oktober 2013

Herbstpullover

Erst einmal möchte ich mich für eure netten Kommentare zu der genähten Kinderjacke bedanken.Es freut mich das sie euch gefällt.
Heute möchte ich euch meinen neuen getrickten Pullover zeigen.
Mitgemacht habe ich bei einem Mystery KAL bei Vera Sanon auf raverly.
Mystery Herbstblume Pullover.
Der Puli wurde top down mit gleichzeitig eingestrickten Ärmeln gestrickt.
Verwendet habe ich 3 Stränge handgefärbtes Garn vom Zauberglöckchen.
Nach der Wäsche war mir der Pullover unter den Armen bis zur Taille zu weit.Ich überlegte wie ich ihn retten konnte,den Pullover noch einmal aufribbeln und eine NR kleiner zu stricken hatte ich keine Lust.
Ich habe ihn dann an beiden Seiten jeweils 2 cm mit der Nähmaschine abgenäht,jetzt paßt er perfekt und das Malheur fällt gar nicht auf.
Den Pulli habe ich mit dreiviertel langem Arm gestrickt,ich finde das immer sehr praktisch,lange Ärmel würde ich eh nur immer hochschieben.
Liebe Grüße Bettina

Samstag, 26. Oktober 2013

eine Winterjacke

für Paul.
Genäht aus verschiedenen Cordstoffen,gefüttert mit Fleece.Dazwischen habe ich eine dünne  windabweisende wärmende Schicht genäht.
Bestickt mit der florafox Serie,bisschen betüdelt mit Webband
Gestern hat er sie Probe getragen ( noch ist es zu warm dafür )
Paul findet seine neue Jacke richtig toll
Schnitt:ebook Jace von mialuna
LG Bettina



Donnerstag, 24. Oktober 2013

auch ich

habe ein Wolldascherl genäht
passend bestickt mit einem strickenden Schaf
Da erst beim zweiten Versuch das Stickbild an der richtigen Stelle saß habe ich jetzt zwei Wolldascherl
Dieses hier wird demnächst verschenkt,es fehlt nur noch der passende Kamp Snap.
Das etwas verunglückte behalte ich für mich selber,mein Sockenstrickzeug fühlt sich trotzdem darin wohl.
Liebe Grüße
Bettina


Donnerstag, 17. Oktober 2013

noch eine

Martha mußte her.
Diesmal habe ich sie mir mit dem schönen großen Kuschelkragen und der großen Tasche vorne genäht.
Genäht aus Lieblingsstreichelstöffchen von Lillestoff
Liebe Grüße Bettina

Dienstag, 15. Oktober 2013

ein paar Kleinigkeiten

sind in der letzten Zeit fertig geworden,wird Zeit das ich sie euch mal zeige.
Im Moment übe ich mich im Faire Isle stricken.Vor  ein paar Wochen habe ich bei Faserart den ersten Teil des Fair Isle Kurses besucht.Jetzt am Sonntag kommt der zweite Teil und ich freue mich schon sehr darauf.
Zum üben habe ich eine Mütze für Paul gestrickt
dann habe ich für die Jungs jeweils ein Shirt genäht,dafür habe ich einen wunderschönen lillestoff verwendet
Auf  dem kleineren Shirt ist eine Eins appliziert,mein kleiner Enkel hat vor einen paar Tagen seinen ersten Geburtstag gefeiert.Passend dazu gab es dieses Geburtstagsshirt.Einige Halstücher und eine Mütze habe ich noch dazu genäht.
Im Socken stricken übe ich mich im Moment auch noch,dieses Paar wird  diese Füße meiner Tochter wärmen
Inzwischen ist schon ein weiteres paar fertig,genäht habe ich auch noch was für mich,das zeige ich euch dann demnächst.




Samstag, 5. Oktober 2013

Herbstjacke

Nach längerer Pause mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Ich möchte euch meine neue Herbstjacke zeigen.
Den Stoff dafür habe ich mir schon vor einigen Wochen auf dem Stoffmarkt bei den Stofftanten aus Osnabrück gekauft.Schon lange bewunderte ich die schönen Wollstoffe
Den passenden Schnitt habe ich mir ebenfalls dort gekauft.
Genau richtig für schönes Herbstwetter,in einem schönen Rotton
Teilweise offenkantig zusammengenäht
Der Besatz wird direkt auf die Jacke gesetzt.Verziert mit einer schönen Applikation.
Jetzt muß es nur noch etwas kälter werden,damit sie zum Einsatz kommt
LG Bettina


Sonntag, 15. September 2013

für den Herbst

habe ich mir ein neues Outfit genäht.
für das Oberteil habe ich mir den Schnitt Tunika Martha vom Milchmonster ausgesucht,ein toller wandelbarer Schnitt,da werden bestimmt noch einige Oberteile folgen.
für die Hose habe ich den Schnitt Onion 4022 genommen.Erst mal mit einem gut abgelagerten Stoffmarkthosenstoff.Demnächst möchte ich sie mir aus Jeans nähen
Das Oberteil habe ich mir aus einem wunderschönen Lillestoff genäht,sitzt etwas stramm auf meiner Schneiderpuppe,ich glaube ich muß sie mal etwas kleiner stellen,paßt nicht so ganz mit meinen Maßen überein.
Ansonsten stricke ich grade einen Pulli von Vera Sanon,ein Mystery.Bald zeige ich euch Bilder davon
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
LG Bettina