Montag, 30. April 2012

Meine Weste ist fertig,viel schneller als gedacht.Ein schönes Projekt was man auch gut beim fernsehen stricken kann.
Das Modell ist vom zauberglöckchen,Weste Quirly.

besonders gut gefallen mir bei dieser Weste die drei Zöpfe die sich über den gesamten Rücken ziehen.Die Weste habe ich in Größe 1 gestrickt ,ich wollte sie nicht zu riesig haben.
Die Weste wird in einem Stück gestrickt in Runden,am Anfang sind die Runden recht lang aber durc h die ständigen Abnahmen werden es rasch weniger Maschen und die Weste ist fix fertig. Mehr Infos zu der Weste findet ihr auch hier
Gestrickt habe ich nach langer Zeit wieder mit einer Metallnadel.Mit meinen knitpros bin ich nicht so glücklich.Mehrfach ist mir schon von den dünnen Nadeln eine durchgebrochen und  beim stricken drehen sich zumindest bei mir gerne die Verbindungen auf.
Jetzt überlege ich ob ich mich von Ihnen trenne und mir die addi click Nadeln kaufe.Hat jemand von euch damit Erfahrungen ?

Dienstag, 24. April 2012

Fortschrittsbild

Hier mal ein Fortschrittsbild von meiner Weste Quirly. Ich stricke sie nach einer Anleitung vom Zauberglöckchen.
Bisher sieht sie ja noch ziemlich klein aus,ich hoffe ja das sie sich beim waschen etwas vergrößert damit sie mir auch paßt.
Das stricken macht aber wahnsinnigen Spaß

Sonntag, 22. April 2012

Jerseybolero

Manchmal gibt es ja Stoffe die etwas länger liegen ,da man nicht so recht weiß was man damit nähen soll Zumindestens geht es mir so.
.Dieser Stoff war einmal in einem Jerseypaket von Michas Stoffecke.Ich wußte nie so recht was ich damit anfangen sollte.Ein Stückchen davon habe ich einmal bei einem Pulli für meinen Enkel vernäht,der Rest wartete geduldig.
Nun fand ich den  Schitt Mataro von Schnittquelle für diesen Stoff  zum ausprobieren ideal.
Der Jersey ist orange weiß geringelt,orange ist diesen Sommer ja eine Trendfarbe.
Das Jäckchen gefällt mir gut,ich mag solche leichten Sachen zum überziehen und kombinieren gern.Es ist recht flott genäht und sieht bestimmt auch mit kurzem Arm gut aus.
Es wird einfach vorne mit Bindebändern geschlossen und je nach Geschmack gerafft. Die Ränder habe ich alle mit einem schmalen Rollsaum versäubert.Ich kann mir dieses Jäckchen auch sehr gut aus leichtem Strickstoff vorstellen.
Somit habe ich wieder etwas mehr Platz im Stoffschrank geschaffen.

Freitag, 20. April 2012

Spencer

Bei dem Aprilwetter ist es wirklich nicht einfach ein paar schöne Fotos zu knipsen.Ich habe es dennoch versucht.
Die letzten zwei Tage habe ich an diesem Teil genäht
Gekauft hatte ich mir den Schnitt schon im letzten Frühjahr,jetzt habe ich mich endlich hingesetzt und dieses Leinenoberteil genäht.
Es ist ein bisschen aufwendiger,vorne hat es einen Reißverschluß der bis in den Kragen geht und hiten ist auch noch einmal ein Reißverschluß eingenäht.Ich habe an dem Schnitt nicht allzuviel ändern müssen,nur  die Armausschnitte waren mir zu weit und ich habe noch jeweils einen zusätzlichen Abnäher eingenäht.So kann ich das Oberteil im Sommer auch einmal als Kleid mit einer Leggins tragen.
 Hier einmal ein Detailbild vom Halsausschnitt.
Hier ein Anprobebild,die Jeans dazu gefällt mir nicht so sehr ich würde dazu eher eine Röhrenjeans tragen,aber das wichtigste das Oberteil paßt.
Nicht so einfach sich selbst zu fotografieren.
Der Schnitt des Spencers ist von stoff und stil,und ich bin richtig froh das ich mich endlich dazu durchgerungen habe ihn zu nähen.Dieses Oberteil wird mich bestimmt dieses Jahr reichlich begleiten

Mittwoch, 18. April 2012

für den Frühling

Dank der Hilfe von Stefie und Kerstin kann ich doch Bilder knipsen.Ihr hattet recht,es lag am Häckchen meiner Speicherkarte.Wieder etwas dazugelernt.
Jetzt kann ich euch zeigen was ich genäht habe.
Ich habe es extra für euch einmal kurz angezogen ( brr ist ja viel zu kalt dafür).
Den Jeansrock hatte ich schon länger zugeschnitten liegen
Er ist aus der Februar knip von diesem Jahr.Ein schöner Basicrock den ich bestimmt viel tragen werde.Dazu habe ich mir ein passendes Shirt genäht.
Schnitt Shelly wollte ich unbedingt einmal ausprobieren.
Es gefällt mir sehr gut.Nur den Maxikragen habe ich erheblich gekürzt,das war mir zu viel Gewurschtel,zumal ich ja die sommerliche Variante genäht habe.Genäht habe ich genau nach der Maßtabelle,Gr.M und es paßt richtig gut ohne Änderungen




Da wir ja heute Me made Mittwoch haben zeige ich euch noch schnell was ich grade wirklich trage. Ein gemütliches Outfit.Mein Lieblingskuschelpulli aus Frottestoff genäht,den Schnitt hatte ich mal on einem Kaufshirt abgenommen.
Nachdem ich hier den halben vormittag bei richtig starken Wind Rad gefahren bin brauche ich jetzt gemütliche Kleidung zum anziehen..
Nun werd ich mal schauen gehen was heute die anderen so tragen hier

Pechwoche

Meine Freiwoche scheint nähtechnich nicht unter einem guten Stern zu stehen.
Erst vergesse ich Zuhause meine Nähgarne,nur etwas Ovigarn hatte ich dabei natürlich nicht die Farbe die ich brauchte.Dann hatte der örtliche Handarbeitsladen am Montag Ruhetag so daß ich erst gestern neues Garn besorgen konnte.
Die Näherei klappte auch ohne Probleme,ein schönes sommerliches Shellyshirt ist entstanden und gestern abend dann noch der schon lange zugeschnitte Jeansrock aus einer knip.Als ich gestern das Knopfloch nähen wollte stellte ich fest ,natürlich der Knopflochfuß ist auch in Deutschland geblieben.
Also kein Knopfloch,ist eh zu kalt um den Rock zu tragen.
Jetzt wollte ich wenigstens ein paar Bilder knipsen und nun ? Meine Kamera zeigt mir andauernd an das meine Speicherkarte gesperrt ist.Wieso das denn ? Was habe ich denn da falsch gemacht ?
Hat einer von euch einen Rat wie ich sie wieder entsperrt bekomme ?
Ansonsten gibt es leider keine Bilder,dann muß ich mir wohl eine neue Speicherkarte für meine Kamera besorgen,das wäre schon sehr ärgerlich.

Freitag, 13. April 2012

Auf der diesjährigen Creativa habe ich mir  ein Stück Stoff von Hofikus gegönnt.Jetzt habe ich es gewagt ihn zu vernähen.
Da das Stoffstück nicht allzu groß war mußte ich beim zuschneiden schon ein wenig tricksen,denn ich wollte mir unbedingt ein Overtop mit Kaputze daraus nähen.
Der Schnitt für das Overtop ist von Miou Miou.

Die Kaputze ist etwas kleiner als im Orginal,aber sie ist trotzdem noch groß genug.
So jetzt werde ich mal meine Nähkiste für die nächste Woche packen,mal sehen was ich alles in meiner Freiwoche schaffe.

Sonntag, 8. April 2012

Frohe Ostern

Ich wünsche euch ein Frohes Osterfest ,viel Spaß beim Eier suchen oder / und beim Osterfeuer
Es war heute morgen richtig schön mit unserem kleinen Enkel im Garten Eier zu suchen und einen Schokohasen hat er auch noch gefunden.
Einen neuen Pulli habe ich ihm auch genäht.Schnitt Xater von Farbenmix in Gr.98/104.
Vorne habe ich ein Bügelmotiv " Lausbub" aufgebügelt.Ich hoffe es hält auch wenn es in der Maschine mitgewaschen wird.

Freitag, 6. April 2012

Genähtes und ein tolles Geschenk

Leider habe ich die letzten Tage es kaum geschafft etwas zu nähen.
Nur ein neues Shirt für mich ist entstanden.
Der Schnitt ist wieder einmal einer von Schnittquelle.Das Shirt kann mit langen oder mit kurzem Arm genäht werden.Es ist schön bequem und ich mag solche Rollis sehr gerne.
Für meine Mutter habe ich beim letzten Nähtreff ein kleines Ostergeschenk genäht,eine Knotentasche.Schon öfter hat sie mir im Örtlichen Stoffladen diese Taschen gezeigt und gesagt wie schön sie sie findet.
Dann möchte ich euch noch gerne zeigen was mir mein Sohn als etwas verfrühtes Geburtstagsgeschenk gebaut hat.Er hat jetzt  in den Ferien an einem besonderen Schulprojekt teilgenommen,Berufsvorbereitung,diesmal im Metallbau.
Da haben sie diese wahnsinnig tolle Uhr gebaut.
 .Sie hat jetzt einen schönen Platz in meinem Nähzimmer bekommen und ich bin ganz stolz auf meinem 14 jährigen Sohn