Freitag, 24. Februar 2012

für meine Tochter

Wie versprochen habe ich heute nachmittag für meine Tochter genäht.
Einmal ein Frühjahrsshirt in hellblau/weiß geringelt mit halben Arm.Den Stoff hatte ich letztes Jahr bei Alfatex gekauft.
Und nach demselben Schnitt nur länger und mit langem Arm ein Jerseykleid.Den Stoff habe ich in Doetinchem auf den Markt gekauft.
Ich hoffe beide Teile gefallen und passen ihr

Schnitt ausprobiert

Ich suche schon länger einen schönen neuen Rockschnitt.Auf Anhieb gefiel mir sofort in der knip von Februar das Modell 16.Jetzt wollte ich nicht gleich meinen schönen dünnen Jeansstoff opfern und habe einen petrolfarbenen Jeansgemischstoff den ich mal sehr günstig gekauft habe für ein Probemodell genommen.
Bitte schaut nicht auf die nicht passende Strumpfhose,eine andere habe ich hier in Holland nicht.,und zum probieren reicht sie,auch der Gürtel ist viel zu groß ( von meinem Mann kurz geliehen )
Das Bild ist auch nicht so toll,naja sovor dem Spiegel kann ich mich nicht so gut fotografieren.Und eine Schneiderpuppe habe ich hier auch nicht.
Der Rock gefällt mir ganz gut,er hat zwei Eingrifftaschen,eine schöne Passe,wird nach unten hin schmaler.Ich überlege ob ich den nächsten evtl ein kleines Stück länger nähe.Aus Jeans genäht wird er bestimmt toll aussehen.
Bei den Taschen habe ich mal einen Zierstich von meiner kleinen Leewenstein Maschine ausprobiert.
Dann hatte ich hier noch den Schnitt Balea,auch noch nie genäht.Dafür habe ich einen ganz dünnen.leider auch durchsichtigen Strickstoff verwendet.Also ein Pulli,wo man auf jeden Fall noch etwas darunter tragen muß
Der Schnitt gefällt mir auch ganz gut.
Den Rock werde ich bestimmt im kommenden Herbst mal tragen,mit Stiefeln kann ich ihn mir ganz gut vorstellen.Jetzt fürs Frühjahr wird es  aber erst mal einen anderen Rock ( den schon erwähnten Jeansrock) geben.
Jetzt werde ich aber erstmal etwas fürs Töchterchen nähen,sie hat schon erwähnt das sie schon länger nichts bekommen hat
Bis bald Bettina

Mittwoch, 22. Februar 2012

Me made Mittwoch

Es wird wärmer,endlich.Zeit für dünnere Shirts.
Ein prima Basicschnitt.Schnitt Lea von Mamu Design.Dieser Schnitt ist sehr wandelbar,mal mit rundem ,mal mit V-Ausschnitt,langer/kurzer Arm oder Puffärmel.Ich werde mir nach diesem Schnitt noch ein paar Basics nähen.
Da ich endlich meine Näh/Stickmaschine wieder habe mußte ich sofort das Sticken auf Jersey ausprobieren,nicht zu groß sondern eher etwas dezente Eulen.
Was sonst noch heute so alles getragen wird wird heute einmal hier gezeigt.
Nun werde ich mir bei diesem schönen Wetter einen Rock zuschneiden,der Schnitt ist aus der knip vom Februar.Ich bin schon sehr gespannt wie er wird
LG Bettina

Sonntag, 19. Februar 2012

Der nächste Winter kommt bestimmt,daher noch ein Loop.Ich möchte meine Vorräte etwas aufbrauchen,damit ich auch mal wieder mit gutem Gewissen etwas neues kaufen kann.
Und etwas stricken geht neben meiner Renoviererei ja noch.  Nähen wird da schon schwieriger.
So jetzt werde ich erstmal meine Decke im zukünftigen Nähzimmer streichen.Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Montag, 13. Februar 2012

Hallo,
meld mich mal kurz.Zur Zeit bin ich weniger an der Nähmschine kreativ sondern renoviere ein wenig unser Haus.Die Küche ist jetzt fertig tapeziert.Demnächst tausche ich noch mein Nähzimmer mit dem Zimmer meines jüngsten Sohnes.Es ist kleiner,hoffentlich bekomme ich alles unter.Ich werde wohl kräftig aussortieren müssen.
Meine Nähmaschine ist auch noch immer in Reparatur,so langsam vermisse ich sie.Zwischendurch schwinge ich die Stricknadeln.
Also kleine Blogpause,bis bald

Donnerstag, 9. Februar 2012

Eulenshirt

Endlich ist es fertig mein neues Shirt.
Ich muß zugeben,ich habe zur Zeit ein kleines Nähtief,ich mußte mich richtig aufraffen dieses Shirt fertig zu nähen.
Schnitt Lisa von Farbenmix.Ein kleiner Tipp,das Shirt fällt recht engaus,lieber eine Nr.größer nähen und die Ärmel sind viel zu lange.Das ist sehr schade da der Ärmel eigentlich so schön spitz zuläuft,mir viel es erst beim anprobieren auf.Da ich keine Lust mehr hatte das Shirt nocheinmal aufzutrennen habe ich die Ärmel gekürzt und unten am Saum mit einer Spitze versehen die ich auch schon mit in den Ausschnitt genäht habe.
Mit dieser Lösung bin ich auch ganz zufrieden.
Besonders glücklich bin ich mit meinem Eulenstickie.Die Datei habe ich  von hier ,auch die anderen Motive sind wunderschön.
Meine Freundin Gisi hat mir ihre Stickmaschine zur Verfügng gestellt damit ich meine neue Datei ausprobieren konnte.Meine Maschine befindet sich ja immer noch in der Reparatur.
Nochmal Vielen Dank liebe Gis

Mittwoch, 8. Februar 2012

Loop

Meine Tochter wünschte sich noch unbedingt noch einen warmen Schal,bei dem Wetter kann sie den auch gut gebrauchen.
Schnell gestrickt mit Nadelstärke 6 und Fallmaschenmuster,verwendet habe ich zwei Knäuel Olympia von Lana Grossa

Samstag, 4. Februar 2012

noch einmal Wangerooge

und dieses mal richtig bunt.....
als ich diesen Stoff gesehen hatte war ich sofort verliebt.Eigentlich ein Kinderstoff ,aber warum sollte man nicht auch mal bunte Pullis tragen ,bisschen Farbe für graue Tage. Bei diesem kalten Wetter finde ich auch diese Kombination mit einer lila Strickweste nicht schlecht.Zu gewagt ?
Die Weste ist schon ein etwas älter,ich habe sie mal nach einer Lana Grossa Anleitung gestrickt.


Dann möchte ich noch meine neuen Leser begrüßen,ich freue mich sehr das euch mein blog gefällt

Liebe Grüße Bettina

Freitag, 3. Februar 2012

Es ist kalt

Bei den Temperaturen zur Zeit kann man nicht genug anziehen.Da ich nur ein einziges Unterhemd besitze ( da ich eigentlich nie welche trage) mußte dies geändert werden.
Also habe ich heute nachmittag meine Schnitte und Stoffe durchwühlt.
Gefunden habe ich einen schönen Schnitt von Rosenrausch,Stoff und Gummi war auch schnell zur Hand
Hier das Ergebnis,nichts besonderes aber dafür wird es mich schön wärmen.Wenn ich mir so die Aussichten für die nächsten Tage ansehe werde ich mir wohl noch ein paar weitere Hemden nähen,damit ich für kalte Tage gerüstet bin.
Das Hemd ist übrigens hellblau,man kann es auf dem Bild gar nicht erkennen.
Liebe Grüße
Bettina

Donnerstag, 2. Februar 2012

Post aus der Schweiz

Heute bekam ich Post,wunderschöne Post ,ein Päckchen aus der Schweiz.
In dem Päckchen war Wolle,wunderschöne Wolle,handgesponnen ,tolle Qualität.
Diese tolle Überraschung bekam ich von Lee-Ann, die einen wundervollen Blog hat und die herlichsten Garne spinnt,tolle Dinge strickt und näht.
Liebe Lee Ann du hast mir eine riesige Freude bereitet,aus der Wolle werde ich mir ein tolles Tuch stricken,ach was freu ich mich schon darauf.

Dies tolle Aufmunterung kann ich auch sehr gebrauchen.Die Tage wollte ich ein Motiv sticken ,doch meine Stickmaschine,eine brother innovis 4000 war außer Rand und Band.Heute habe ich sie erstmal zur Reparatur gebracht,hoffentlich nichts großes.Zum Glück ist es noch in der Garantiezeit passiert.
Ausgerechnet jetzt wo ich nicht sticken kann fallen mir natürlich lauter Dinge ein die ich besticken möchte. Naja ,da werde ich mich wohl gedulden müsse.

Bis bald
Bettina