Freitag, 9. November 2012

wenn es kalt ist

braucht man etwas warmes auf dem Kopf und um den Hals.Es wurde Zeit das Paul eine dickere Mütze bekam.
Gewünscht hat er sich eine Drachenmütze,diese Form hat schon damals seine Mutter als Kind gerne getragen.
Leider ist das Bild ein wenig unscharf.
De Mütze habe ich nach dem Mützen e book von Farbenmix genäht.

 Die Halssocke finde ich besonders praktisch und warm ,tragen kann man sie von beiden Seiten.Das Schnittmuster für die Halssocke könnt ihr kostenlos hierfinden
Ein neues Garn habe ich auch gesponnen .Es ist aus Merinofaser und BFL ,verzwirnt habe ich es mit einem weißen Baumwollfaden.

Aus dem Garn möchte ich entweder eine Mütze stricken.

Kommentare:

  1. Cooler kleiner Drache ((-:
    und tolles Garn.
    Schönes WE LG Gaby

    AntwortenLöschen

  2. ♥ boah!!!!!

    Ds nenn ich jetzt aber mal echt eine super kreative Mütze!!!!

    Das hat bestimmt Mutter wie Sohn gefreut,
    dass er nun die selbe Mütze wie seine Mama hat!

    Wundervoll!
    Da hast du gleich zwei echt glücklich gemacht!

    Herzliche Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. tolles Set, Paul sieht drachenstark
    darin aus.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar