Donnerstag, 11. Oktober 2012

Pullunder

Ich möchte mich bei euch für die vielen Glückwünsche zur Geburt meines zweiten Enkelkindes bedanken.
Dann möchte ich auch noch meine neue Leserin herzlich willkommen heißen,schön das du dich für meinen kleinen Blog interessiertst.
Heute möchte ich euch ein neues Lieblingsoberteil von mir zeigen.
Gesehen habe ich es zuerst bei Liese ( Rosenrabbatz) und mich sofort in den Schnitt verliebt.
Das dazugehörige Heft hatte ich Zuhause,nur war es mir darin überhaupt nicht aufgefallen.Das finde ich ja so schön am bloggen,das man Ideen und Tipps miteinander austauschen kann.
Das Oberteil,ich nenne es einfach mal Pullunder habe ich aus einem dünneren Wollstoff genäht.Es ist ein schönes Basicteil was ich bestimmt diesen Herbst/Winter viel tragen werde.Mir gefällt besonders das angesetzte Schößchen an dem Schnitt.
Den Schnitt findet ihr in der Oktober Ausgabe der knip,Modell Nr.27
Ich nähe mir bestimmt noch einen weiteren " Pullunder"

Kommentare:

  1. Ein wirklich nettes Teil!
    Bin gespannt, was du noch für materialine dafür auswählst.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Der Pullunder gefällt mir sehr gut. Er wird dich sicher schön wärmen.
    LG Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir richtig gut, der Schnitt. Witzig, was man manchmal alles so für Schnittmuster hat und gar nicht sieht, wie schön sie sind. Du hast recht, gut, dass es die Blogs gibt. Da werden einem dann manchmal dahingehend die Augen geöffnet :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

  4. ♥♥♥...der ist auch wieder sooooo speziell schön!!!!!
    Genau sowas würde mir auch gefallen, was ganz anderes, als was jeder hat!
    Echt toll!
    Viel Spass beim tragen!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar