Donnerstag, 28. Juni 2012

Chinohose und Bolero Mila

Diese Woche habe ich wieder viel Zeit( und Lust ) zum nähen .Gestern war ich kurz ausgebremst,da ich meine kleine Nähmaschine zur Reparatur wegbringen mußte.Der Stecker ging nicht mehr in die Nähmaschine.Heute habe ich sie wieder und somit konnte ich meine schon länger angefangene Chinohose fertig nähen.
Es ist schon lange her das ich mir die letzte Hose genäht habe,meistens sitzen sie nicht so wie ich es mir vorstelle.Aber mit dieser bin ich sehr zufrieden.
Ich hatte sie mir mal wieder zu groß zugeschnitten,somit habe ich nun oben unterhalb der Passe drei anstatt zwei Falten.Hinten wird die Hose mit einem Reißverschluß geschlossen.Ansonsten sitzt sie an den Beinen schön schmal.Der Schnitt ist von Onion.Ich habe hier noch einen schönen Jeansstoff liegen und überlege gerade ob daraus noch eine weitere Chinohose für den Herbst wird.Aber erstmal nähe ich Sommerkleidung.Das Top das ich anhabe habe ich mir aus einem Reststoff genäht.Bei dem Wetter heute kann man es gut tragen.
Gestern hatte ich ja nur meine Ovi zur Verfügung.Kurzerhand habe ich den Schnitt Knotenblolero Mila ausprobiert.Ich hätte nicht gedacht das er mir so gut gefällt.Meistens bleibt ja vom Jersestoff beim T Shirt nähen etwas übrig,dieses Bolero ist eine tolle Resteverwertung und macht die Shirts auch bei schlechterem Wetter tragbar.Ich bin mir sicher das ich mir noch mehr von diesen Kombinationen nähen werde.
Auch diesen Rest habe ich zu einer Mila vernäht.
Nun wird es aber Zeit das ich mich hochsommerlicher Kleidung für unseren Urlaub in Kroatien nähe

Kommentare:

  1. Hallo Bettina!
    Dir steht dieser Knotenbolero aber ausnehmend gut. Deine neue Hose gefällt mir auch. Jezt bin ich mal gesapnnt was du dir für den Urlaub nähst.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. ♥ wow, beeindruckend!!!
    Da hast du dir aber echt tolle Kleider genäht!!!!
    Das Bolero ganz speziell!!!
    Toll!!!!
    herzlichst♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee. Die Hose finde ich gut.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. schöpne sachen hast du genäht und stehen dir auch sehr gut.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  5. tolle Sachen hast Du wieder genäht,
    könntest Du die Hose und den Schnitt
    mitbringen, würde es gerne anprobieren.
    Schon praktisch, das wir die gleiche
    Größe haben.

    Noch eine schöne Zeit beid deinem Mann

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar