Donnerstag, 31. Mai 2012

Wenn meine Tochter uns in Holland besuchen kommt hat es schon langsam Tradition das in ihrem Zimmer ein paar neue genähte Teile auf sie warten.Sie freut sich immer sehr darauf ,also wollte ich sie auch dieses mal nicht enttäuschen,wenn sie heute abend nach hier kommt.
Ich hatte diesmal nicht ganz so viel Zeit zum nähen,aber ein bisschen was für den kommenden Sommer habe ich doch geschafft.
So warten jetzt die Sachen darauf das meine Tochter kommt.
Genäht habe ich für sie das China Shirt von Schnittquelle.Diesmal wollte es aber so gar nicht mit dem Halsausschnitt klappen,ich verstehe gar nicht warum.Ich habe das Shirt schon einmal genäht und den Halsausschnitt mit einem kleinen Rollsaum versäubert,doch  diesmal leierte der ganze Halsausschnitt extrem aus.Um das Shirt zu retten habe ich es jetzt mit einem schmalen Bündchen versäubert.

Dann habe ich ihr noch aus einem Jerseyrest ein Sommertop  und aus dem restlichen geblümten Stoff  nach dem selben Schnitt ein leichtes Kleid genäht.
Hier noch ein Bild vom Kleid
Wenn es auch sehr einfache Schnitte sind finde ich sie sehr tragbar,und manchmal liegt ja der Reiz im einfachen
LG Bettina

Kommentare:

  1. bettina, richtig tolle teile hast du genäht, die farben gefallen mir gut. sie gefallen ihr bestimmt.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du ja richtig fleißig ((-;
    Habe ja schon ein paar Mal gesagt, bei dir möchte man Tochter sein. AUch ich finde die schöne Blautöne klasse.
    Viel Spaß noch mit der fast gesamten Familie.LG G

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina, wieder sehr schöne Teile. Die Farben sind ganz toll.

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind der Knaller, ich
    werde in Bochum Ausschau danach halten. Die Schnitte sind auch sehr schön, jetzt muss nur noch der Sommer wiederkommen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Sachen, Bettina! Da würde ich mich auch drüber freuen :-))).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ach herrje, was bist Du fleißig - ich wünschte, ich hätte nur ein kleines Fitzelchen von Deiner NähEnergie...
    Allesamt schöne, tragbare Teile. Die trägt man ja doch am häufigsten - diese Erfahrung machen wir wohl alle irgendwann.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar