Mittwoch, 18. April 2012

für den Frühling

Dank der Hilfe von Stefie und Kerstin kann ich doch Bilder knipsen.Ihr hattet recht,es lag am Häckchen meiner Speicherkarte.Wieder etwas dazugelernt.
Jetzt kann ich euch zeigen was ich genäht habe.
Ich habe es extra für euch einmal kurz angezogen ( brr ist ja viel zu kalt dafür).
Den Jeansrock hatte ich schon länger zugeschnitten liegen
Er ist aus der Februar knip von diesem Jahr.Ein schöner Basicrock den ich bestimmt viel tragen werde.Dazu habe ich mir ein passendes Shirt genäht.
Schnitt Shelly wollte ich unbedingt einmal ausprobieren.
Es gefällt mir sehr gut.Nur den Maxikragen habe ich erheblich gekürzt,das war mir zu viel Gewurschtel,zumal ich ja die sommerliche Variante genäht habe.Genäht habe ich genau nach der Maßtabelle,Gr.M und es paßt richtig gut ohne Änderungen




Da wir ja heute Me made Mittwoch haben zeige ich euch noch schnell was ich grade wirklich trage. Ein gemütliches Outfit.Mein Lieblingskuschelpulli aus Frottestoff genäht,den Schnitt hatte ich mal on einem Kaufshirt abgenommen.
Nachdem ich hier den halben vormittag bei richtig starken Wind Rad gefahren bin brauche ich jetzt gemütliche Kleidung zum anziehen..
Nun werd ich mal schauen gehen was heute die anderen so tragen hier

Kommentare:

  1. Die Bluse mit dem eingekürzten Kragen finde ich echt schön.
    Und man kann diese Art von Schnitt zu allem anziehen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen hast du genäht ... und deine Shelly gefällt mir suuuuper gut. Ich habe vorgestern auch meine erste Shelly genäht (die ich aber erst nächste Woche zeige) ... Allerdings habe ich um die Bauchregion schon etwas Stoff dazugegeben und bin froh darüber, dass ich dies so gemacht habe. Eine "normale" M hätte mir sonst nicht gepasst.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina, der Rock ist wunderschön. Wenn das Wetter endlich besser wird, ziehe ich auch mal einen an.
    Bei der Shelly mag die Ärmel nicht. Ich kombiniere sie mit der Luna.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar