Mittwoch, 2. November 2011

Me made Mittwoch

Nach längerer Zeit bin ich auch mal wieder beim me made Mittwoch dabei.Mein Bild ist zwar von gestern,aber auch heute werde ich diesen Poncho tragen.Gestrickt habe ich ihn schon vor einigen Jahren,da Ponchos ja wieder ganz aktuell sind habe ich ihn wieder aus meinem Schrank herausgekramt.Er ist ganz einfach gestrickt: zwei große Rechtecke stricken,diese zusammennähen.Oben am Ausschnitt habe ich mir einen Rollkragen angestrickt und mit der restlichen Wolle jede Menge Fransen angeknüpft.Die verwendete Wolle ist sehr dick und somit ist der Poncho kuschelig warm.
Was die anderen Mädels heute tragen könnt ihr über catherinehttp://http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/ blog finden
Liebe Grüße Bettina

Kommentare:

  1. Für diesen Winter habe ich mir auch Ponchos für den Kleiderschrank gegönnt. Weil ich gerade so verfroren bin gleich mal drei Stück. Und einer davon sieht deinem ganz ähnlich - nur ohne den Kragen, sondern mit Kapuze.

    Beim stricken bin ich elendslangsam... da wärs schon Frühling bis ich was tragbares erschaffen hätte...

    AntwortenLöschen
  2. wahnsinn, ich bin begeistert!!! der sieht wirklich so unheimlich kuschelig und warm aus!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch so ein schönes Teil, aber noch ruht es bei den anderen Wintersachen ... aber vielleicht sollte ich es nachher aus dem Sommerschaft wecken ... Danke für den "Tipp".

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Genial!! Danke für die Idee, vielleicht mach ich auch mal sowas.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Toll, ich liebe Ponchos! Sieht richtig gut aus.


    Lg Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar