Dienstag, 18. Oktober 2011

neues Projekt

Ich wage mich zaghaft an ein neues Projekt.Mir gefiel dieser Jackenschnitt von zwischenmaß ziemlich gut,auf dem letzten Stoffmarkt den ich besucht hatte fand ich dann auch ein Jackenstoffschnäppchen .Beim zuschneiden der Jacke wurde mir bewußt das diese Jacke schon sehr meine Aufmerksamkeit benötigt und nicht mal so eben nebenbei genäht ist.Daher bleibt meine (Zweit)nähmaschine samt Jacke bei meinem Mann in Holland und wartet jetzt geduldig bis ich in 1 1/2 Wochen ein paar Tage Urlaub und somit Ruhe zum nähen habe.
Diese WE habe ich zum erstenmal meine andere neu genähte Jacke am Strand in Hlland bei meinem Mann bei herlichsten Wetter ausführen können.Der Kragen ist bei stürmischerem Wetter ( so wie wir es heute morgen hier haben )richtig zweckmäßig,schützt schön vor Wind.Übers WE kam meine Tochter samt Enkel auch noch zu Besuch,der Kleine hatte in dem riesen Sandkasten richtig viel Spaß,er wußte gar nicht wo er zuerst buddeln sollte.
Mein Hund liebt die Strandspaziergänge besonders,dieses Bild ist von Montag vormittag wo es wieder herlich leer war.
Jetzt packe ich gleich meine Tasche und mache mich wieder auf dem Heimweg,morgen muß ich wieder arbeiten.
Auf dem Rückweg werde ich noch in Doetinchen anhalten und über den Markt schlendern.Dort gibt es immer eine herliche AuswahlanStoffständen,mal sehen ob mr was nettes begegnet.
LG Bettina

Kommentare:

  1. Mein Jackie würde sich über so viel leeren Strand auch freuen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Recht so, gib' Dir mit der Jacke richtig viel Mühe - das Foto auf dem Schnitt sieht jedenfalls toll aus, ich erwarte Großes, und dafür darf frau sich ruhig auch schon mal viel Mühe geben... ;)
    Danke für die Urlaubsfotos, da bekommt man ja gleich wieder Reisefieber.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar