Sonntag, 14. August 2011

Nachthemd

Dieses Wochenende habe ich zwei Nachthemden genäht.Das was ihr auf dem Bild seht ist für meine Tochter,meins habe ich nicht geknipst weil es fast das selbe ist,nur mit langen Arm.Vorne habe ich noch ein kleines Bild aufgestickt.Für süße Träume

Kommentare:

  1. die sehen toll aus, was haste für einen schnitt benutzt???
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Den du damals auch genommen hast,Quiala von Farbenmix,etwas verlängert
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir so Deinen blog anschaue, möchte ich am liebsten einen Nähkurs machen. Die Tunika´s sind so toll.
    Vor zig Jahren habe ich mal einen gemacht, aber davon ist nicht gerade viel übrig geblieben.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. hübsch ☺ Ich beneide ja immer alle Leute, die nähen können, das ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln. Bei mir reichts grad, um einen Knopf anzunähen, selbstredend mit der Hand *lach*

    ... aber weswegen ich hier bin ... schau mal http://strickzeug.blogspot.com/2011/08/es-ist-soweit.html

    LG biene

    AntwortenLöschen
  5. Birgit trau dich ruhig wieder zu nähen,mit der Zeit bekommt man Sicherheit und wenn du schon mal genäht hast bist du schnell wieder drin.
    Sabine,ich habe es entdeckt-suuper ich freue mich ja sooo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar