Montag, 4. Juli 2011

Das Wochenede habe ich mit meinem Mann in Holland in Egmond verbracht.Das erstemal nach 20 Jahren wieder alleine,ohne Kind und auch ohne Hund.
Egmond ist ein wunderschönes kleines Dorf mit einem wunderschönen Sandstrand und herlichen Dünen.
Wir haben auch einen Ausflug nach Amsterdam unternommen,zum Albert Cupymarkt.Der Markt war sehr schön vielseitig,leider war die Stoffauswahl nicht so schön wie erhofft.
Was mich nur so begeistert hat war die Katze die ganz gemütlich ihren Mittagsschlaf in all dem Trubel in den Stoffballen gehalten hat.Das mußte ich gleich auf einem Bild festhalten.
Gestern waren wir dann noch in Alkmaar und haben unter anderem eine Grachtenfahrt unternommen.Die war sportlicher als gedacht,wir sind unter 20 Brücken drunterhergefahren(ich war davon ausgegangen das sie hochgezogen wurden)
Dies war nicht die niedrigste Brücke,eine war noch 20 cm tiefer.da lagen wir schon fast alle im Boot.
Jetzt ist der Alltag wieder da ,ich wünsche euch noch einen schönen Wochenstart.
Liebe Grüße Bettina

1 Kommentar:

  1. Ein Kurzurlaub in Holland - beneidenswert.
    Auch beneidenswert ist die Katze: ein Mittagsschlaf zwischen all den schönen Stoffballen beschert bestimmt schöne Träume...
    Danke fürs Zeigen der schönen Fotos,
    Liese

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar