Sonntag, 22. Mai 2011

Viel zu zeigen

Nicht das ihr denkt ich näh und stricke nicht mehr.Hier mal ein Sammelpost .Ich muß zugeben das ich wirklich über zwei Wochen gar nicht genäht habe,aber diese Pause brauchte ich auch.So langsam bekomme ich wieder etwas Lust dazu.
Als erstes möchte ich euch eine Jacke zeigen die ich auch im Urlaub gestrickt habe.Das Garn ist vom Atelier Zitron,Savanna,die Anleitung dazu ebenfalls.Diese Jacke ist wirklich sehr schnell gestrickt,glatt recht und mit doppelten Faden.

Hinten im Rücken hat sie einen kleinen Schlitz mit einer gehäkelten Rosette.Ich trag diese Jacke sehr gerne,das Garn ist sehr angenehm auf der Haut.




Dann habe ich nochmal den Schnitt San Sebastian von Schnittquelle genäht,einmal für meine Tochter....





und einmal für mich.




Dieses Oberteil habe ich ebenfalls schon länger fertig.Der Schnitt ist vom Stoffmarkt.Dieses Oberteil habe ich mir eigentlich für die Konfirmation genäht,dann habe ich aber doch etwas anderes angezogen.Passend zu dem Oberteil habe ich mir eine enge weiße Röhre genäht,das Bild davon zeige ich euch sobald ich jemanden finde der mich darin mal fotografiert.

So und jetzt werde ich mal wieder etwas zuschneiden gehen.











Kommentare:

  1. Guten Morgen, eine Jacke im Urlaub gestrickt? Wie lange hattest du denn Urlaub?
    Sieht echt toll aus. Auch das Detail mit der gehäkelten Blume finde ich klasse.
    LG
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Fleissig warst Du ja wirklich :-), die Jacke gefällt mir besonders gut. Du erinnerst mich gerade daran das ich Euch mein Konfirmationsoutfit auch noch nicht gezeigt habe.
    LG und schönen Sonntag!
    Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar