Donnerstag, 26. Mai 2011

neues für mich

Heute habe ich mal wieder etwas für mich genäht.Den Rundrock Helma von Farbenmix und die Bluse aus der aktuellen burda ( Modell101).Die Bluse ist eigentlich sehr einfach zu nähen.Trotzdem habe ich mich mit dem Ausschnitt gequält.Das ist aber meine eigene Schuld...
Ich habe den Ausschnitt nur gesteckt und dann genäht,dadurch wurde alles schief,wieder aufgetrennt,zweiter Versuch....wieder nichts.....Dann habe ich doch mal Reihgarn benutzt und dann klappte es.Das ist mir eine Lehre,nicht alles klappt nur mal schnell mit Stecknadeln.Die Bluse werde ich bestimmt nocheinmal nähen.Meine Tochter hat grade einen Blick darauf geworfen und gleich eine Bestellung aufgegeben.Wie gut das Mama näht.
Hier nocheinmal ein Bild von dem Rock.Das ist wirklich ein Ruck Zuck Schnitt,mit toller Wirkung
Was mir jetzt noch fehlt ist eine schwarze Leggins,die paßt besser als meine weiße die ich Probeweise dazu getragen habe.
Jetzt hat das alles doch länger gedauert als gedacht (klar wer mehrfach wieder trennt ) eigentlich wartet noch ein zugeschnittener Römo auf mich,aber der hat muß nun noch warten

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit hast du dir genäht.

    KnuddelDrückerschen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse sieht toll aus. Überhaupt nähst du schöne Kleidungsstücke, ich gucke hier immer sehr gerne rein und habe deinen Blog auch im Abo (aber nicht als "Verfolger").
    Die Probleme mit dem Kommentieren haben wohl alle im Moment-ist ein Problem bei Blogger :-(. Teilweise funktionieren ganze blogs nicht.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden, beides Rock und Bluse. Und eben mal schnell, ja das kenne ich auch...., dann muss doch der Nahttrenner her.
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar