Donnerstag, 30. September 2010

Strickjacke mein Weg


Nachdem mein erstes Rückenteil für die Strickjacke zu klein geworden ist habe ich es nocheinmal etwas größer gestrickt.Jetzt ist es fertig.Ich bin mit meiner Farbzusammenstellung ganz zufrieden,leider kommen die Farben auf dem Foto nicht so schön rüber wie sie wirklich sind.Dann mach ich mich mal an die Vorderteile,es macht übrigens viel Spaß diese Jacke zu stricken,da durch die vielen Farben eine Menge Abwechslung beim stricken ist

Mittwoch, 29. September 2010

Für Paul

Gestern abend habe ich endlich die angefangene Latzhose für Paul fertig genäht.Wenn ich sie mir so anschaue glaube ich das sie ihm noch ein wenig zu groß ist Den Stoff für das Shirt habe ich eigentlich für ein Schnuffeltuch gekauft,dafür war er mir aber dann doch zu Schade.Zumal er für einen Pulli prima gereicht hat.Heute nachmittag habe ich Paul,dann werde ich ihmn mal die neuen Sachen anprobieren.


Dienstag, 28. September 2010

Oberteil und Hose

Juchu,mein Laptop funktioniert wieder.Da zeig ich euch doch gleich was ich mir letzte Woche genäht habe.Beide Schnitte sind von natur zum anziehen.Die Hose habe ich mir ein wenig verlängert,ist die Schrägfaltenhose die ich mir schon im Sommer genäht habe.Das Overtop gefällt mir auch richtig gut

Leider kommen die Farben der Hose nicht so richtig rüber,die Hose ist braun-lila gestreift,das Overtop ist lila Strickstoff.
Was gibt es sonst noch neues:mein Sohn ist letzte Woche an der Hand operiert worden,seid gestern ist er wieder aus dem Krankenhaus,hat alles gut geklappt.

Montag, 27. September 2010

Kurze Meldung

Leider ist mein Laptop zurzeit defekt,so daß ich nur ab und an bei meinem Sohn ins Internet kann.Ich habe mir wohl eine neue Kombi genäht,da aber mein Sohn nicht dieses Photoprogramm auf seinen PC hat stell ich es erst demnächst vor.Hoffe ja sehr das bald wieder alles richtig läuftBis dannBettina

Dienstag, 21. September 2010

Noch mal von vorne

Gestern nachmittag hatte mein Sohn im Krankenhaus wieder einen Termin beim Handchirurgen ( er wird jetzt Freitag operiert) Da sowas ja immer lange Wartezeit bedeutet habe ich mein angefangenes Rückenteil mitgenommen und fleißig gestrickt. Je weiter ich kam desto klarer wurde mir das es zu klein und zu kurz ist.So ein Ärger,meistens stricke ich die Teile eine Nr kleiner und dann passen sie.Diesmal nicht.Also nochmal alles von vorne,seufz. Und ich war so froh das ich schon so weit war,und das schlimmste das aufribbeln bei dem vielen Farbwechsel vom Weg.
Naja,wie heißt es so schön wer keine Arbeit hat der macht sich welche

Sonntag, 19. September 2010

Pauli

Hier mal ein aktuelles Bild von heute morgen.Die Kombi für Paul paßt prima.Mit auf dem Bild mein Jüngster,der stolze Onkel.

Samstag, 18. September 2010

Etwas neues für Paul

Die erste Kombi für unseren Paul habe ich fertig.Für die Hose habe ich einen gut abgelagerten Cordstoff verwendet,fürs Shirt einen Jerseyrest aus der Wühlkiste.Den Hosenschnitt habe ich aus der aktuellen Ottobre,ein wenig umgewandelt. Ich nähe gerne unten an die Hosenbeine Strickbündchen,dann kann die Hose auch mal etwas länger sein,es schoppt sich ja und die Hose paßt trotzdem schon gut.

Hier habe ich sie einmal von hinten geknipst.
Und hier noch einmal ein Bild vom Shirt,Schnitt von der Zwergenverpackung.Die Stickerei ist aus der knubbis Serie.
Hoffentlich hält mein Elan an und ich nähe morgen noch die zweite Kombi für Paul.Übrigens ist er mitlerweile 9 Monate alt,sehr aktiv.Er krabbelt blitzschnell und läuft auch schon an den Möbeln entlang.Es ist echt wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.
Gleich kommt Paul,er bleibt heute über Nacht bei uns zu Besuch.


Freitag, 17. September 2010

Der Anfang ist gemacht

So ganz untätig bin ich ja nicht.Ich habe angefangen mit meinem Projekt mein Weg Mohnblumen auf Granit.Den Anfang,das Rückenteil,wollte ich euch nicht vorenthalten. Wie ihr merkt ist es hier etwas ruhiger geworden.Das liegt daran das ich im Moment sehr viel Stress aber auch Sorgen habe.Neben meiner Fortbildung und Job komme ich kaum noch zum nähen und Handarbeiten.
Letzten Samstag hatte dann auch noch mein 17 jähriger Sohn wie einige von euch wissen einen Unfall mit seinem Roller.Es ist alles zum Glück relativ harmlos verlaufen.
Leider hat er einen komplizierten Bruch seiner rechten Hand.Zwei Ärzte hier im Krankenhaus haben nach Röntgenaufnahmen,Schichtaufnahmen beschlossen das sie erst 10 Wochen die Hand in Gips lassen und wenn es dann nicht verheilt ist die Hand zu operieren.Mein Einwand das der Junge in der Lehre ist ( Schreiner) und nicht Monate fehlen kann und eine OP doch besser wäre findet kein Gehör.Jetzt haben wir wenigstens eine Überweisung in ein anderes Krankenhaus mit guten Handchirurgen bekommen,mal sehen was die sagen.
Also noch viel zusätzliche Rennerei und ich verpasse auch noch einiges bei den vielen Terminen.
Am Wochenende wollte ich ja eigentlich nach Osnabrück zur Messe fahren,aber dieses Jahr wird das ausfallen.Viel mehr werde ich mal versuchen für unseren kleinen Paul mal wieder etwas zu nähen,ich habe schon etwas zugeschnitten und auch schon angefangen.Laßt euch überraschen

Samstag, 4. September 2010

Der Herbst kann kommen

Heute nach dem Stoffmarktbesuch war ich so inspiriert das ich heute nachmittag an die Nähmaschine mußte.Herausgekommen ist ein Schrägfaltenkleid (Schnitt Natur zum anziehen ) und aus einem auf dem Stoffmarkt gekauften Strickstoff die Jacke Dubai Der Schnitt Dubai ist von Susann Di.Den karierten Stoff habe ich schon recht lange liegen,ich habe knapp 3,50 m davon.Ich hatte jetzt noch soviel Stoff über das ich mir noch eine Jacke daraus nähen kann.

Wie ihr seht muß ich das Kleid noch ein wenig bügeln


hier nocheinmal ohne Jacke getragen ( mein Sohn war in Fotografierlaune )






Jetzt hab ich euch aber wirklich genug Bilder gezeigt. Hoffe das meine Motivation so gut bleibt und ich rasch meine Errungenschaften vom Stoffmarkt vernähe.Bilder von meinen gekauften Stoffen seht ihr im Post davor.


Stoffmarktbesuch

Heute war ich mit gisi,einer lieben Nähfreundin bei strahlendem Sonnenschein in Oberhausen auf dem Stoffmarkt.Es hatsich wirklich gelohnt,ich habe tolle Stoffe zu sehr günstigen Preisen bekommen.Auf dem ersten Bild seht ihr drei Strickstoffe,aus dem schwarzen wollte ich mir eine Stricktunika nähen,sowas ähnliches in braun dann für meine Tochter.Aus dem geringelten wollte ich mal dieses interessante Wickeloberteil aus der neuen Ottobre ausprobieren
Hier auf dem zweiten Bild seht ihr zwei Jerseystoffe,kann man immer gebrauchen und einen grauen Strickstoff (den habe ich grade schon vernäht )
Und hierüber bin ich besonders glücklich,das ist mein Mantelstoff mit passenden Futter.Ich bin am überlegen ob ich mir noch Vlies als Zwischenfutter kaufe oder ob das zu viel wird?

Wie ihr seht war ich sehr erfolgreich gewesen.

Donnerstag, 2. September 2010

Einen ersten Blick

Auf die Anfänge meines neuen Projektes eine Patchworkjacke könnt ihr jetzt schon mal einen kleinen Blick werfen. Das wird ein Vorderteil und der Schulterbereich im Rücken,es macht viel Spaß diese Jacke zu stricken.Die Farben gefallen mir besonders gut.
Dann ist heute noch mein bestelltes Winterstrickheft von Lang Yarns angegekommen.Es ist so schön das ich euch mal ein paar Bilder aus dem Heft zeigen möchte,


Die Weste auf der linken Seite ist raffiniert geschnitten und das Strickteil auf der rechten Seite gefällt mir besonders gut.



Auch auf dieser Seite sind nur tolle Modelle,so eine Weste wie recht auf dem Bild habe ich schon lange gesucht.




Auch diese beiden Modelle gefallen mir gut,wer meinen Geschmack kennt weiß das ich die Jacke auf der rechten Seite Klasse finde.Aber auch die anderen Modelle im Heft sind wunderschön,ich kann es nur empfehlen .Das Heft kostet 6,50 € die wie ich finde wirklich gut angelegt sind.
Nähtechnisch habe ich nicht allzu viel geleistet. Ich habe mir noch eine weitere Schrägfaltenhose und ein Overtop genäht,Bilder folgen demnächst.
Ansonsten ist mein Tag im Moment sehr ausgefüllt und stressig so daß ich nicht so viel Zeit für meine Hobbys habe.Aber am Samstag mittag werde ich nach Oberhausen zum Stoffmarkt fahren und hoffentlich ein paar schöne Stoffe für Herbstkleidung einkaufen. Darauf freue ich mich schon sehr.