Sonntag, 29. August 2010

Wolle

Ich wollte euch doch noch ein Bild von meiner Wolle für die Jacke mein Weg vom Zauberglöckchen zeigen.Ich werde die Jacke in verschiedenen rottönen stricken,dazwischen kommt immer ein Streifen in graulila,die Jacke wird mit verkürzten Reihen gestrickt.
Leider fehlt mir die passende Stricknadel,sodaß ich noch nicht anfangen kann und warten muß bis meine bestellten Nadelspitzen von knitpro eintreffen.
In der zwischenzeit tröste ich mich damit meine schon länger liegende Wolle von Next Semola zu verstricken.Die Wolle ist ein Gemisch aus Seide,Kid Mohair und Lambswolle,daraus stricke ich mir eine Patchworkjacke.Die Wolle hat einen tollen Farbverlauf von lila über petrol ,grün und etwas blau.
Bei uns ist heute fürchterliches Regenwetter,bin schon fast,aber nur fast geneigt die Heizung anzustellen,so kalt ist mir und da ich ja

nicht wie meine Suse den ganzen Sonntag mit Decke auf der Couch schlafen oder stricken möchte werde ich gleich mal nach oben in mein Nähreich gehen und mir etwas für den Herbst zuschneiden.Ob ich nähe,mal sehen viel Lust habe ich nicht dazu aber die kann ja noch kommen.


Donnerstag, 26. August 2010

Urlaubsstrickereien

Im Urlaub habe ich morgens wenn noch alles schlief immer auf der Terasse gesessen und gestrickt. Dabei ist meine Weste fertig geworden (das Rückenteil habe ich schon Zuhause gestrickt) Die Weste ist aus dem Filatiheft Nr 39 ,Modell 4.Die Vorderteile wurden quer gestrickt und im Rücken ist sie wesentlich kürzer.

Der Kragen besteht aus mehreren Zöpfen nebeneinander,jetzt fehlt mir nur noch der passende Knopf für die Weste
Ich kam übrigens mit einem Knäuel Wolle weniger aus als angegeben,ich habe die Orginalwolle verstrickt,Balino,gewählt habe ich dafür die Farbe Nr.7,schwarz/grau


Ja und dann habe ich mir noch einen weiteren Löchlipulli gestrickt,weil es so schön schnell geht.Diesmal in einem schönen kräftigen lila.Die beiden Teile hatte ich nur rasch für die Fotos übergezogen,für Westen und Pullis war es viel zu heiß



Ja und dann habe ich noch ein wenig bei meinen Grannys weitergehäkelt.Eigentlich wollte ich ja hauptsächlich Grannys häkeln,aber damit habe ich erst angefangen als ich mit meinen Strickereien fertig war.




Bis das mal eine Decke wird,ohje das ist noch ein langer Weg.
Als wir gestern nach Hause kamen war mein Wollpaket vom Zauberglöckchen angekommen,ihr wisst ja ich stricke bei dem nächsten KAL mein Weg mit.Die Wolle ist wirklich wunderschön,ein Foto knipse ich mal demnächst davon
und zeig es euch mal.
Mitlerweile ist man ja schon wieder so ein wenig im Alltagsstreß ,die Wäsche muß gewaschen werden,der Kühlschrank ist leer,die Schulbücher noch nicht abgeholt ,ja und Montag müssen dann alle wieder arbeiten und die Schule fängt an.
Aber gut so,bei dem schlechten Wetter hier wüßte ich auch gar nicht wie ich unseren Jüngsten noch länger beschäftigen sollte ,6 Wochen Sommerfereien reichen wirklich.



Mittwoch, 25. August 2010

Wieder daheim

Heute morgen sind wir aus unserem Urlaub zurückgekehrt.Wir waren wieder in unserem geliebten Kroatien,diesmal auf der Insel Korcula.
Dort hatten wir uns ein Ferienhaus direkt am Meer gebucht,und da ich ja auch im Urlaub mit den Hühnern aufstehe konnte ich morgens von der Terasse immer einen wunderschönen Sonnenaufgang bewundern. Natürlich haben wir uns auch die Insel angeschaut,besonders gefallen mir immer diese wunderschönen engen Gassen
hier ist ein Bild von der Stadt Korcula,gewohnt haben wir in der Nähe von Vela Luka.

Und natürlich sind wir viel geschwommen,haben ausgiebig geschnorchelt,sind mit unserem kleinen Boot übers Meer gefahren,unsere Susi mag ja so gar nicht gerne im Auto fahren aber das Wasser liebt sie.Selbst der Hund ist öfter geschwommen und fuhr gerne mit im Boot.



Mein älterer Sohn wurde im Urlaub 17 Jahre, als Geschenk haben wir uns etwas besonderes überlegt.An seinem Geburtstag durfte er einen vormittag an einem Tauchschnupperkurs teilnehmen.Eine neue Leidenschaft wurde geweckt,nächstes Jahr möchte er gerne seinen Tauchschein machen.


Alles in allem war es wieder eine wunderschöne Zeit,die weite Fahrt hat sich wieder gelohnt und wenn alles klappt fahren wir auch im nächsten Jahr wieder dorthin.
Während der Fahrt und frühmorgens habe ich Zeit gehabt zum stricken,ich kann ja nicht ohne....
Die Bilder von meinen Ergebnissen zeige ich euch auch bald




Sonntag, 8. August 2010

Award


Heute hat mir stefie meinen ersten Award verliehen.Darüber freue ich mich sehr,vielen Dank.
Der Award stellt die Frage was ich an meinem Blog mag.
-besonders mag ich die vielen netten Kontakte die entstanden sind seid dem ich blogge
-meine Kreativität ,das nähen und stricken auszuleben
Den Award möchte ich gerne weitergeben an
Ich hoffe ihr nehmt den Award an und habt Freude daran

Samstag, 7. August 2010

Hose und Overtop Yoko

Bevor der Sommer ganz vorbei ist mußte ich doch noch meine neuen Schnitte ausprobieren.Ich habe mir mehrere beim Atelier Hardy gekauft.Hier habe ich den Hosenschnitt und den Schnitt für das Overtop,beides Yoko genäht


Die Hose ist 7/8 und hat an den Beinen jeweils eine witzige Tasche,leider kann man sie auf den Fotos nicht so richtig erkennen.Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher ob ich beide Teile zusammen anziehen soll,ist es nicht etwas arg viel rot ?




Das weiße T-Shirt habe ich nach einem Basic-Schnitt von Ottobre genäht.Auch an dem Overtop ist eine Tasche angenäht





Hier habe ich nocheinmal für euch die Tasche geknipst,ich hoffe ihr könnt etwas erkennen.
Mit diesem Post verabschiede ich mich bei euch für die nächste Zeit,bis bald
liebe Grüße Bettina



Freitag, 6. August 2010

Gestricktes und genähtes

Schon seid einigen Tagen habe ich diese Weste und das Overtop fertig,wird Zeit das ich sie euch mal zeige.Die Weste ist das Modell aus der für sie 5/2010 und ist sehr schnell gestrickt.
Eigentlich wollte ich sie im Urlaub stricken,naja jetzt ist sie halt schon fertig.Ich habe auch schon eine andere Weste angefangen ,diesmal aus dem Filati Heft Nr 39,lasst euch überraschen


Dann habe ich mir noch ein zweites Overtop genäht.Dieses gefällt mir viel besser,liegt wohl auch an dem Material,eine Leinenmischung.Das Overtop paßt gut zu meinem roten Rock und zu der Hose die ich zur Zeit bastel

Gestern habe ich mir dann beim Zauberglöckchen
Wolle für das KAL Strickprojekt mein Weg bestellt.Sie ist sofort auf meine Farbwünsche (grautöne mit rot eingegangen ) und hat mir ein Paket mit dem wunderschönen Namen Mohnblumen auf Granit für Bettina für diese Jacke zusammengestellt.
Der KAL beginnt am 9.10 und ich bin mal gespannt ob meine Wolle eher ankommt.


Montag, 2. August 2010

Overtop und Strandtasche

Manche Kleidungsstücke rauben einem den letzten Nerv.So mir das Overtop vom Atelier Hardy,ich habe es gestern im Nähtreff genäht,Zuause anprobiert und gedacht irgendwie sitzt der Kragen komisch.Alles nochmal aufgetrennt,den Beleg mit Vliseline verstärkt,nochmal genäht...und wieder so komisch
Manchmal sollte man sich beim nähen doch nochmal den Schnitt ansehen,dann hätte ich gleich festgestellt das alles richtig ist und der Kragen oben Kelchförmig geformt ist,ich dachte die ganze Zeit das wäre falsch.Wenn ich gleich mal geschaut hätte,hätte ich mir viel Arbeit sparen können.


Meine Strandtasche ist auch fertig.Nichts besonderes aber mit viel Platz und vielen Taschen ringsherum .



Innen habe ich noch eine Tasche mit Reißverschluß eingenäht,damit der Schlüssel nicht verloren geht.