Mittwoch, 28. April 2010

neue Overlok


Gestern habe ich mir eine neue Overlok Maschine gekauft.Mit meiner alten ,eine hobbylok von Pfaff war ich schon länger nicht mehr glücklich.Nicht nur das das Einfädeln für mich so schwierig war,ich bin Linkshänder,nein seid Wochen reißt ständig ein Faden und ihr Stichbild war auch nicht mehr zufriedenstellend. Durch den Verkauf meiner alten Stickmaschine und mein Geburtstagsgeld konnte ich mir eine neue holen.Angestrebt hatte ich eine Elna,da sie leichter einzufädeln war.Mein Händler zeigte sie mir und dann zeigte er mir noch Overloks der Marke babylok.Ich war begeistert,einfädeln ist der reinste Spaß,keine Fadenspannung mehr korrigieren,tolles Licht,super Stiche
Als mir mein Händler noch ein gutes Angebot für meine alte Overlok machte,ja da konnte ich nicht mehr wiederstehen.Jetzt ist die babylok enlighten bei mir eingezogen und ich hoffe das ich viele Jahre Freude mit ihr habe.

Endlich fertig


Ich weiß,es hat ewig gedauert,ich weiß auch nicht warum....aber jetzt ist endlich die Weste für meine Mutter ganz fertig.Man was bin ich froh,so lange habe ich schon ewig nicht mehr für ein gestricktes Teil gebraucht.Vieleicht lag es daran weil ich die selbe Weste schon mal gestrickt habe

Naja jetzt bin ich heilfroh,morgen geht sie dann zu meiner Mutter

Rock Langeoog




Gerade rechtzeitig bei dem schönen warmen Wetter sind zwei Röcke für meine Tochter fertig geworden


Der Schnitt ist von Farbenmix und wirklich sehr schön.Ich habe beide Röcke mit Godets genäht

Sonntag, 25. April 2010

Schneiderpuppe


Gestern morgen habe ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt,eine neue Schneiderpuppe.Meine alte Puppe ließ sich schon seid Ewigkeiten nicht mehr verstellen und entsprach so gar nicht meinen Körpermaßen.Jetzt habe ich mir eine Schneiderpuppe mit Beinansatz gekauft,damit ich auch Hosen gut stecken kann.

Nachwuchs


Gestern nachmittag war ich mit meinem jüngsten Sohn bei einem Freund zum grillen eingeladen.Ich war schon ganz gespannt,denn seine Heidschnucken haben vor einer Woche Nachwuchs bekommen.Leider wurde ein kleines Schaf von seiner Mutter verstoßen.Er und seine Kinder ziehen es jetzt mit der Flasche auf.Ich muß ja nicht sagen das die Kleine der Star des Tages war.So süß,und so anhänglich.Maurice hat der Kleinen gleich die Flasche gegeben.Hoffentlich geht alles gut und es entwickelt sich zu einer prächtigen Heidschnucke.

Donnerstag, 22. April 2010

So ganz untätig bin ich nicht




Ich gebs ja zu. Diese Woche habe ich noch nichts genäht aber wenigstens habe ich heute abend den neuen Rock für meine Tochter zugeschnitten. Ich wollte den neuen Farbenmix Schnitt Langeneß mit Godets ausprobieren,mal sehen wann ich zum nähen komme.


Desweiteren stricke ich für mich eine Sommerweste in hellgrau.Ich zeig euch mal ein Foto davon.Übrigens ,die Weste für meine Mutter ist fast fertig.Ich weiß,sollte sie eigentlich schon seid Wochen sein.... Heute abend bekomme ich sie bestimmt noch fertig und dann zeig ich euch noch ein Foto davon.

Donnerstag, 15. April 2010

noch ein T-Shirt


Ich habe noch ein weiteres Fanö T-Shirt für meine Tochter genäht.Diesmal ganz einfach ohne Passe. Dafür habe ich dann ein Velourmotiv aufgebügelt.Ich habe es bei Farbenmix entdeckt und war sofort begeistert. Der große Traum meiner Tochter ist es so einen alten VW Bus zu besitzen,jetzt hat sie ihn schon mal auf einem Shirt. Ich bin mal gespannt wie das Motiv so nach der Wäsche hält,es ist das erste Mal das ich sowas ausprobiere. Freu mich schon darauf es ihr nachher zu geben,mal sehen was sie dazu sagt.

Mittwoch, 14. April 2010

Terassenschmuck

Schon länger wollte ich etwas neue Deko für meine Terasse haben.Jetzt wo das Wetter so schön ist bin ich durch die Baumärkte geschlendert und habe nach einer sehr günstige Friesenbank gesucht.Ich bin fündig geworden und habe gestern nachmittag die Bank in schwedenrot angestrichen,paßt gut zu meinen Sitzauflagen.Jetzt ist die Bank trocken und hat einen schönen Platz auf meiner Terasse gefunden.Ich hab sie gleich ein wenig dekoriert.Meine Katze mußte gleichmal das neue Stück bewundern.

T- Shirt Fanö

Heute habe ich einen neuen T-shirt Schnitt ausprobiert,Fanö von Farbenmix.Den Stoff hatte sich meine Tochter ausgesucht.Zu dem Shirt werde ich ihr noch einen Rock nähen.

Freitag, 9. April 2010

Ich konnte es nicht lassen







Ich weiß nicht ob es nur mir so geht,zumindest wollte ich für meine Feier morgen unbedingt etwas neues zum Anziehen haben. Deswegen habe ich mich letzte Nacht hingesetzt und mir diese Tunika genäht.Gut dachte ich und was ziehst du dazu an? Ein Jeansrock wäre nicht schlecht.Da ich keinen habe,habe ich mir heute nachmittag, nach dem ich mit meinen Vorbereitugen für morgen fertig war , mich hingesetzt und aus einem gut abgelagerten Jeansstoff mir noch einen passenden Rock dazu genäht. Schnitte sind beide aus der März Knip.

Montag, 5. April 2010

Sommerhose und T-Shirt




Heute nachmittag hatten wir nichts besonderes vor.Da hatte ich Zeit mein Nähzimmer ein wenig aufzuräumen und zu nähen.Ich habe die Hose für Paul fertig genäht und noch ein T-Shirt für ihn. Der Schnitt für die Hose ist aus der Zeitschrift Ottobre von 2002.Das war die Zeit wo ich noch viel für meinen jüngsten Sohn genäht habe.


Jetzt wird es aber mal wieder Zeit das ich auch wieder etwas anderes nähe als nur Kinderkleidung,mal sehen ob ich diese Woche noch etwas schaffe.Am Wochenende feiere ich meinen 40 Geburtstag,dafür habe ich noch eine Menge vorzubereiten,da werde ich diese Woche wohl etwas weniger nähen als sonst.

Sonntag, 4. April 2010

neues Shirt für Paul


Paul war letzte Nacht bei uns zu Gast.Heute vormittag war er so lieb das ich neben dem fertigstellen meiner Ostertorte noch Zeit hatte etwas zu nähen.Entstanden ist ein Shirt für ihn was ich mit einem Bagger von kunterbuntdesign bestickt habe.

Paul führt es hier auf dem Bild mal vor.

Samstag, 3. April 2010

Bin wieder da


Hiermit melde ich mich aus meinem Urlaub zurück.Es war zwar relativ kurz aber wunderbar.Wir haben sehr viel unternommen,ich kann die Eifel nur empfehlen.Mein Sohn war besonders vom Nürburgring ganz beeindruckt.Abends nach unseren Unternehmungen habe ich dann gestrickt ( so ganz ohne Handarbeiten kann ich nicht),herausgekommen ist eine Strickjacke für Paul.Das Muster habe ich aus der letzten Kinder Filati und die Wolle dafür lag hier auch schon ein wenig länger.


Ich wünsche euch allen schöne ruhige Ostertage

Bis bald

Bettina