Dienstag, 30. November 2010

Geschenke

Auch in diesem Jahr werde ich einige selbstgenähte Geschenke verschenken.Für die Freundin meines Sohnes habe ich Unterwäsche genäht.Im Moment bin ich eh dabei viele Dessous zu nähen.Für sie habe ich einen Schnitt von Rosenrausch genommen,Hemd Anouk.Es ist ein BH Hemdchen.
Dazu passend habe ich Slipschnitte aus der Ottobre Women ausprobiert.


Ich hoffe sehr das ihr die Unterwäsche gefällt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Bettina,

    schöne Überraschung ... der schnuckelige Hintergrund. Finde ich sehr witzig. Die Socken sind herrlich.

    Wie die Zeiten sich ändern. Ich hätte in dem Alter (auch heute noch nicht) je von meiner Schwieger-Ma (auch nur) gekaufte Wäsche als Geschenk erhalten. Selbermachen finde ich schon lange viel persönlicher als kaufen. Ich denke dabei sehr oft an den Beschenkten, was meine Freude beim Herstellen noch steigert.

    Dein Set ist sehr reizvoll. Vielleicht flitzt deine Schwiegertochter am ersten Feiertag morgens durch's Haus und erfreut mit Ihrem Anblick die ganze Familie (-;

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo sabine,
    ich hab lange überlegt ob ich ihr sowas nähen soll.Sie weiß ja das ich Unterwäsche nähe und ich weiß auch das sie sich darüber freut.in der Unterwäsche sehen möchten wir sie ja dann weniger-lach-das geht uns nichts an
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. hallo bettina.....ich brauche dein email.....liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar