Dienstag, 26. Oktober 2010

Bin noch da

Mal eine kleine Zwischenmeldung.Ich arbeite im Moment recht viel,daher hört man nicht mehr soviel von mir..Trotzdem bin ich noch weiterhin schwer am stricken,habe mir eine Jeans genäht ( Fotos folgen demnächst ) und ich renoviere zwischendurch mein Nähzimmer.
Im Moment herscht da das absolute Chaos,alles ausgeräumt,einiges aussortiert,wartet es jetzt darauf das ich endlich die Tapeten abreiße und wieder neue dranklebe.Da ich aber immer nur zwischendurch Zeit ( und auch Lust )habe,geht es nur langsam voran.
Wenn ich denn mal fertig bin mit meinem Zimmer were ich es euch mal vorstellen.
Also bis bald
Bettina

Kommentare:

  1. Da freue ich mich doch schon auf Fotos vom frischen Nähzimmer - finde ich immer wieder interessant, zu sehen, wie andere 'Schneiderinnen' so nähen :)

    Liebe Grüße,
    und übertreibs nicht mit der Arbeit,
    Work-Life-Balance ist das Stichwort ;)
    Liese

    AntwortenLöschen
  2. Na dann - frohes Werkeln und gutes Gelingen!
    GLG Karina

    AntwortenLöschen
  3. na da bin ich gespannt auf dein zimmer.
    viel spaß und gutes gelingen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. Hi Bettina,

    ich hoffe, dein neuer Job hat neben den anstrengenden Stunden auch schöne. Es braucht wohl ein wenig Zeit, sich in die neue Situation einzuleben.

    Dass du dir gleichzeitig noch eine Renovierung vorgenommen hast! Strickst! Nähst! Und! Pass' ein wenig auf dich auf. Nicht, dass ich nicht auch gerne mal einen Einblick in dein Nähzimmer habe wollte ***neugierig-guck***.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    nein mein neuer Job gefällt mir gut,ist halt eine Umstellung im Familienleben.Das sehe ich aber durchaus positiv und Handarbeiten entspannt uns doch.
    Naja und renovieren muß man ja mal

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar