Mittwoch, 25. August 2010

Wieder daheim

Heute morgen sind wir aus unserem Urlaub zurückgekehrt.Wir waren wieder in unserem geliebten Kroatien,diesmal auf der Insel Korcula.
Dort hatten wir uns ein Ferienhaus direkt am Meer gebucht,und da ich ja auch im Urlaub mit den Hühnern aufstehe konnte ich morgens von der Terasse immer einen wunderschönen Sonnenaufgang bewundern. Natürlich haben wir uns auch die Insel angeschaut,besonders gefallen mir immer diese wunderschönen engen Gassen
hier ist ein Bild von der Stadt Korcula,gewohnt haben wir in der Nähe von Vela Luka.

Und natürlich sind wir viel geschwommen,haben ausgiebig geschnorchelt,sind mit unserem kleinen Boot übers Meer gefahren,unsere Susi mag ja so gar nicht gerne im Auto fahren aber das Wasser liebt sie.Selbst der Hund ist öfter geschwommen und fuhr gerne mit im Boot.



Mein älterer Sohn wurde im Urlaub 17 Jahre, als Geschenk haben wir uns etwas besonderes überlegt.An seinem Geburtstag durfte er einen vormittag an einem Tauchschnupperkurs teilnehmen.Eine neue Leidenschaft wurde geweckt,nächstes Jahr möchte er gerne seinen Tauchschein machen.


Alles in allem war es wieder eine wunderschöne Zeit,die weite Fahrt hat sich wieder gelohnt und wenn alles klappt fahren wir auch im nächsten Jahr wieder dorthin.
Während der Fahrt und frühmorgens habe ich Zeit gehabt zum stricken,ich kann ja nicht ohne....
Die Bilder von meinen Ergebnissen zeige ich euch auch bald




Kommentare:

  1. WOW, der Blick auf die Stadt ist ja toll!
    Wie schön, dass Ihr alle gesund und gut erholt wieder da seid :)
    hihi...da gabt Ihr Euern Sohnemann ja auf einen richtig anspruchvollen Sport andesetzt. Aber er wird das schon machen.

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. also ich wäre auch lieber auf deinen bildern und hätte so schöne orte genossen...grins...einen RVO ist ein raglan von oben nach unten gestrickt...ganz ganz einfach und sitzt total schön!!!!
    liebe grüsse und schön bist du wieder da
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder machen schon wieder Urlaubslaune, besonders weil es hier so grau in grau und nass ist. Du warst ja total fleissig und hast wieder schöne Dinge gemacht, die Weste gefällt mir besonders und um das Strickenkönnen beneide ich Dich immer wieder.
    Wir sehen uns am 12. :), bis dann!
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so viele schöne "olle Steine" (das ist ein feststehender Begriff bei uns). Auch wir lieben es durch die Dörfer zu laufen. Grade dort, wo der Massentourismus noch nicht angekommen ist. Das Meer schaut herrlich aus.

    Wir würden Koratien auch in Betracht ziehen, da wir jedoch immer erst in der Nachsaison Ende September verreisen, ist es dort mit dem Wetter schon ein wenig unsicher.

    Als Kind war ich immer die Erste morgens und schon vor 6 hoch. Leider hat sich das geändert. Mein Frühaufsteher Dirk beschreibt mir herrliche Sonnenaufgänge und macht gerne Fotos. So habe ich auch ein wenig davon.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar