Dienstag, 6. Juli 2010

Nähpause beendet

Die letzten Tage habe ich mein Nähzimmer gar nicht mehr betreten.Ich mußte viel arbeiten,meinen Enkel hüten und wenn ich dann mal Zeit hatte war ich bei dem schönen Wetter mit meinem Sohn lieber im Freibad.
Am Sonntag hatten wir dann wieder unser monatliches Nähtreffen .Also mußte ich mal wieder aktiv werden.Ich habe mir aus einem Stoff den ich schon einige Jahre liegen hatte nocheinmal das Kleid zugeschnitten was ich mir in braun genäht habe.
Beim nähen viel mir dann auf das ich das untere Rückenteil falsch herum zugeschnitten habe.So ein Mist.Ich habe dann den unteren Teil des Kleides gekürzt so das ich das falsch zugeschnittene Teil noch benutzen konnte.Das Ergebnis gefällt mir richtig gut.Das Kleid geht jetzt etwas übers Knie,gerade richtig für schöne heiße Sommertage.
Meine Tochter wollte es mir direkt abschwatzen.Ich habe dann mal in meinen Stoffschätzen gewühlt und noch einen schönen Kleiderstoff für sie gefunden.Der Stoff war eh für meine Tochter,blau ist ja so gar nicht meine Farbe.



Daraus nähe ich ihr dann nocheinmal dieses Kleid.
Gestern habe ich dann auch ganz fleißig zugeschnitten.Das Kleid für meine Tochter und da wir am Samstag zum 50 Geburtstag groß eingeladen sind habe ich gedacht ich näh mir dafür noch was.
Vorgestellt und auch schon zugeschnitten habe ich mir folgendes
-weite Leinenhose Schnitt Natur zum anziehen,Dreifaltenhose
-dazu passende Leinenjacke,ebenfalls ein Schnitt von Natur zum anziehen
-Oberteil Tunika Roma,von susann di
Die Schnitte habe ich alle noch nicht genäht,bin mal gespannt ob mir die Sachen überhaupt gefallen und ob ich bis Samstag fertig werde.
Heute nachmittag habe ich schon mal Zeit zum nähen,und werde es auch tun
Wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag

Kommentare:

  1. das kleid durfte ich ja schon bewundern, der stoff ist wirklich toll dafür gewesen. bin schon auf deine neuen sachen gespannt.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Hui, du bist auch von der Sorte ... das nähe ich mir noch mal eben schnell bis ...

    Drücke dir die Daumen, dass alles gut klappt.

    Das Kleid ist schön.
    Schlichter Schnitt mit auffälligem Stoff.
    Ungefüttert? Wie praktisch (-:

    LG von
    Sabine,
    die leider so gar keine Zeit hat,
    weil sie mal eben noch ein verstürztes Top für eine kleine Reise machen muss.

    AntwortenLöschen
  3. Ui, da hast Du Dir ja ein ordentliches Pensum vorgenommen, drückDir die Daumen, das alles gut mitläuft und Du es bis dahin schaffst!
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar