Samstag, 5. Juni 2010

Sommerkleidung

Ein neues Sommeroutfit ist fertig.Genäht aus Leinenstoff.Den Stoff habe ich in Holland gekauft,der Meter für unglaubliche 2,95.Das Oberteil ist nach einem Schnitt von Susann Di genäht

der Hosenschnitt ist von RS design.Beide Schnitte habe ich ein wenig geändert.Am Oberteil sind seitlich noch so "Flügelchen",das stand natürlich ab.Jetzt habe ich eine Falte genäht,Seitenteile umgeklappt und angenäht.So gefällt es mir gut
Die Hose habe ich ein wenig enger als vorgesehen genäht,ich finde sie ist immer noch sehr weit.Ich finde oft das die Hosen beim Lagenlook so wahnsinnig übertrieben weit ausfallen.An der Hose sind zwei Taschen mit witzigen Knoten.
Jetzt werde ich noch ein wenig weiternähen,ich habe mir gestern aus der Burda,ich glaub es war die April burda, ein Polokleid und eine kurze Pumphose auskopiert.


Kommentare:

  1. Das sieht supersommerlichschön aus und erinnert mich an die halbzugeschnittene Leinenhose, die seit zwei Wochen auf ihre Vollendung wartend auf dem Wohnzimmerfußboden liegt.....aber jetzt geh ich erst wieder zum Kinderschwimmen.
    Liebe Schönwettergrüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. toll dein neues outfit, ich muss mich gleich mal aufraffen was zuzuschneiden für morgen, aber irgendwie hab ich keine lust.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön. So etwa gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Bettina,

    die Lösung der geknöpften Schulter finde ich besonders schön. Oberteil und Hose passen sehr gut zusammen.

    Und dein neues Projekt hört sich gut an. Bin schon gespannt.

    Nähst du eigentlich draußen oder bist du - wie ich - auch bei schönem Wetter an der Näh-Ma?

    LG + eine schöne Woche.
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar