Sonntag, 20. Juni 2010

Industriekultir

Gestern war wieder die Nacht der Industriekultur.Mit Ehemann und Sohn haben wir uns auf den Weg gemacht zur Zeche Zollverein.Das neue Ruhrmuseum hat uns besonders gut gefallen,auch die Fahrt mit der Standseilbahn.Anschließend sind wir nach Bochum zur bogerstra gefahren.Wir haben die Werkstätten besichtigt und uns das wirklich wunderschöne Feuerwerk um Mitternacht angeschaut.Nachts um eins waren wir wieder Zuhause,müde und kaputt,aber es war wieder ein toller Abend.

Hier ein Bild im Ruhrmuseum in dem toll beleuchteten Treppenhaus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für euren Kommentar