Mittwoch, 12. Mai 2010

Sommerjacke







Weil es ja so gar nicht wärmer wird habe ich mir eine neue Sommerjacke genäht.Den Stoff für die Jacke habe ich schon ca seid 8 Jahren hier liegen gehabt.Er gefiel mir immer sehr gut doch ich wußte nie so genau was ich daraus nähen sollte.Bis mir der Jackenschnitt von Natur zum anziehen begegnet ist.Für die Jacke fehlte mir ein kleines Stückchen Stoff,deshalb habe ich die Kaputze gestückelt,aber gerade das gefällt mir sehr gut.

Kommentare:

  1. huhu bettina,
    die ist ja auch toll geworden, schön so mit 2 stoffen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist sehr schön geworden. Der der Kälte kann man so eine gut gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Bettina!
    Die Jacke ist sehr schön geworden,die Stoffkombination gefällt mir auch gut. Manche Stoffe "brauchen" eben ihre Zeit, bis das richtige Projekt kommt, das kenne ich auch. ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Himmelfahrtstag!
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke gefällt mir richtig gut und die Lösung mit der Kapuze ist prima!

    Bei den Temperaturen kann man so eine Jacke gut gebrauchen!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar