Freitag, 9. April 2010

Ich konnte es nicht lassen







Ich weiß nicht ob es nur mir so geht,zumindest wollte ich für meine Feier morgen unbedingt etwas neues zum Anziehen haben. Deswegen habe ich mich letzte Nacht hingesetzt und mir diese Tunika genäht.Gut dachte ich und was ziehst du dazu an? Ein Jeansrock wäre nicht schlecht.Da ich keinen habe,habe ich mir heute nachmittag, nach dem ich mit meinen Vorbereitugen für morgen fertig war , mich hingesetzt und aus einem gut abgelagerten Jeansstoff mir noch einen passenden Rock dazu genäht. Schnitte sind beide aus der März Knip.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ein langes Oberteil zum kurzen Rock hätte ich mir nicht vorstellen können, aber das sieht richtig gut aus! Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Du hast Nerven! So kurzfristig. Manchmal mache ich es aber auch so. Mir fällt oft noch etwas ein, was mal eben noch gemacht werden muß.
    Liebe Grüße Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Das machst Du mal eben nebenbei? Wahnsinn.... Sieht klasse aus!!!

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. das ist sooo klasse.........welch eine tolle Tunika
    und so ein toll abgelagerter Jeansstoff für den Rock!
    Einmalig!

    ich wünsche Dir eine tolle Feier, einen runden Tag*ggg* und einen ganz grossen Geschenketisch*lach*

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. wow Bettina da hast Du aber ein tolles Outfit genäht. Klasse wenn man sowas kann:0) habe auch nie was zum anziehen:0) , aber ich kann nicht so tolle Outfits nähen.
    Ich wünsche Dir viel Spaß auf der feier

    Liebe Grüße Sabine/wisabi

    AntwortenLöschen
  6. wow bettina das sieht ja super aus, das musst du uns mal vorführen. ganz mein geschmack.
    lg stefie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für euren Kommentar